Hilfe Tremolo problem

von vert, 20.04.05.

  1. vert

    vert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    1.11.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.04.05   #1
    Guten tag allerseits,
    mein problem:
    ich hab meine klampfe ( vester (kein orginal floyd rose)) von drop b auf normales e tuning gestimmt aber mein saitensatz ist noch relativ dick also etwa 48 auf 10
    ich krieg das tremolo ohne probs in eine gerade lage und es bleibt stimmstabil
    blos die saiten sind einfach zu straff gespannt,
    also sprich einfach zu hart. ich kann so nichmehr gescheit spielen :/
    nun hab ich versucht die zugfedern ein bischen zu lockern, dann gehts auch aber dann ist die saitenlage einfach zu hoch, dann hab ich versucht das tremolo etwas tieferzustellen und nun sind sie wieder zu straff ich weiß nich was ich machen soll , ich krieg die saiten einfach nich so hin wie ich sie möchte ,hab sicher schon 2 stunden rumprobiert mit dem scheiß ding!
    liegt dass an den dicken saiten ?
    help?!
     
  2. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 20.04.05   #2
    durch die dicken saiten hast du viel zuviel zug auf standart tuning. wer z.b. nen 12satz oder nen ghs zakk wylde spielt, der spielt die weil er halt mächtig tiefe tunings spielt. ansonsten reichen auf standart ja sogar 9er saiten aus.

    also, dünnere saiten mit entsprechend weniger zug aufziehen und das problem ist gelöst.
     
  3. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 20.04.05   #3
    Jawohl.


    Ueberleg mal: Warum hast du fuer drop B so dicke Saiten genommen? Doch wahrscheinlich weil du auf Waescheleinen nicht spielen konntest. :(
    Mit dicken Saiten hast du wieder deinen gewohnten Saitenzug. :great:
    Jetzt stimmst du hoch.. rate, was passiert. :eek:
     
  4. vert

    vert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    1.11.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.04.05   #4
    joa is mir dann vorhin auch klargeworden irgendwie
    mein prob war nur das ich die dicken saiten schon gewohnt bin und die eigentlich beibehalten wollte ma gucken ich zieh etz gleich dünnere auf
     
Die Seite wird geladen...

mapping