HILFE! Verstärker Platt

von Timbo*COD, 25.02.07.

  1. Timbo*COD

    Timbo*COD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.06
    Zuletzt hier:
    26.06.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #1
    Hi Leute,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe heute zusammen mit meiner Band im Proberaum der 2. Band unseres Schlagzeugers gespielt und haben auch dort das Equip benutzt.
    Ich steh also da mit meiner Gitarre, habe sie abgedreht, und höre ein leichtes Rauschen für ungefähr 2 sekunden nachdem ich mit dem spielen aufgehört habe und dann war es weg. Das Problem dabe war, dass auch alles weg war, also auch kein Signal mehr ankam.

    Das Topteil ist ein JCM 800 von Marshall.

    Meine Fragen an euch:

    Wisst Ihr woran es liegen könnte?
    Was kann ich tun?

    P.S.: Ich bzw. wir sollten den Verstärker am besten so schnell wie möglich zum laufen kriegen da er am Freitag für ein Konzert gebraucht wird.

    Danke für allerlei Mühen.

    MfG Timbo
     
  2. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 25.02.07   #2
    die gitarre schon ausgetauscht? also sicher gegangen, dass es nicht an gitarre und kabel liegen kann?

    leuchten alle röhren noch, wenn sie das vorher getan haben...eigentlich müssten sie das ja
     
  3. Timbo*COD

    Timbo*COD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.06
    Zuletzt hier:
    26.06.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #3
    Nee genau das hab ich auch schon alles ausprobiert.
    Röhren leuchten auch noch. Weiss aber nich ob es einen unterschied zu vorher gab.
     
  4. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 25.02.07   #4
    frag mal onestone, der ist einer unser, wenn nicht sogar DER röhrenfachmann
     
  5. Timbo*COD

    Timbo*COD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.06
    Zuletzt hier:
    26.06.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #5
    Ich habe das Topteil mit einer Aktiven Gitarre gespielt, ich weiss ja nicht, wäre das auch nen Grund warum er nu Platt ist?
     
  6. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 26.02.07   #6
    Hat der Amp eine Loop?
     
  7. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 26.02.07   #7
    An welche Box war der Amp angeschlossen?
    Wie war er angeschlossen (-> Impedanzen).
    Das Speakerkabel kannst du auch mal zur Kontrolle austauschen.
     
  8. Timbo*COD

    Timbo*COD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.06
    Zuletzt hier:
    26.06.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #8
    Alspo auf Speaker und Anschluss hab ich nicht geachtet, habe diesen Amp auch mit den selben Einstellungen und Anschlüssen verwendet wie der Eigentümer des guten Stücks.

    Auch ein Loop ist nicht dran. Nur ein Fußschalter noch.
     
  9. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 26.02.07   #9
    Aber funktioniert hat er schon, oder? Wie lange hast du denn damit gespielt, bevor er hopps-gegangen ist?
     
  10. Bob5478

    Bob5478 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 26.02.07   #10
    Ich würde mich auf jeden Fall mal nach einem Ampdoc in der Nähe umsehen und da mal anrufen,evtl hilft schon das Telefongespräch.
    Wenn der Amp wirklich bis zum We laufen muss,wär der Doc vlt hilfreich ;)
     
  11. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 26.02.07   #11
    Check mal die GT Sicherung. Sollte diese o.k. sein, liegt das Problem wahrscheinlich in der Vorstufe. Da hilft dann nur Probieren. Wenn du eine überzählige Vorstufenröhre zur Hand hast, wechsle die 1. Vorstufenröhre aus, vielleicht ist die durch. Wenn du keine zur Hand hast, tausche die 1. und 2. Vorstufenröhre untereinander aus. Damit soll ausgeschlossen sein, daß die 1. Röhre durch ist (denn die ist in beiden Kanälen aktiv).
     
  12. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 27.02.07   #12
    Oops. Ich meinte die HT Sicherung.

    Warum läßt sich der eigene Beitrag nicht mehr editieren? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping