Hilfe! Was kann man da noch machen ?

von Etaccato, 06.05.07.

  1. Etaccato

    Etaccato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rheda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #1
    Hallo!
    Ich habe ein kleines Problem - Und zwar haben nen Kumpel und ich neulich einen Song aufgenommen, der wie ich finde sehr cool geworden ist. Leider leidet er stark unter dem Klangbild der Drums! Jetzt wollte ich mal fragen, was ihr daran noch machen würdet, weil ich irgendwie zu keinem sehr guten Ergebnis komme... Ausserdem würde mich intressieren was ihr vom Drumming generell haltet :)

    Habe das ganze mal bei megaupload hochgeladen: http://www.megaupload.com/?d=THXTZKQL

    Über Antworten würde ich mich freuen!
    Gruß
    Etaccato

    €dit: Tut mir leid, mir ist gerade erst aufgefallen, dass ich ganz vergessen habe die Musikrichtung in den Fredtitel zu schreiben - ich denke es handelt sich um recht seichten Black Metal
     
  2. Tauwli

    Tauwli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #2
    wie nehmt ihr das schlagzeug auf?
     
  3. Etaccato

    Etaccato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rheda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #3
    Das ist mit 4 dynamischen Mikros aufgenommen und dann in eine normale Soundkarte.
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.005
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 06.05.07   #4
    Hi Etaccato,

    die Snare(? bin kein Drummer...) ist im Mix sehr dominierend und dem Drumsound fehlt imho einfach etwas mehr Room/Ambience/Reverb.

    Greetz :)
     
  5. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 06.05.07   #5
    Koennt ihr die einzelnen Signale noch irgendwie bearbeiten? Die Bass koennte mehr Kick vertragen.
    Generell muss ich sagen, dass ich, obwohl ich Black Metal normalerweise 0 hoere, das Lied bzw die Riffs echt geil finde.
    Das Drumming ist schnell und in time, aber nicht meins.
    Ich wuerde da was anderes zu trommeln und es dann in eine ganz andere musikalische Ecke stellen. :)
     
  6. Etaccato

    Etaccato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rheda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #6
    Hallo!
    Danke, für das Lob - Dass dir das gefällt mag daran liegen, dass es seeehr unkonventionell ist und eher in Richtung experimenteller/avantgardistischer Black Metal geht, würde ich sagen, ich denke wären die Blasts da nicht bei, könnte man das eher als Alternativ bezeichenen.
    Also, wir haben das Schlagzeug leider nur einspurig aufnehmen können. Aber den Schlagzeug Mixdown habe ich noch!
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 06.05.07   #7
    1 spurig was zu drehen ist schwer
    meist kann man nur versuchen snare und bassdrum frequenzen zu filtern und da noch dranrum zu basteln, ist aber schwer und meist kann man da gewünschte klangbilder wie "mehr kick" nich mehr wirklich machen, eher lautstärke anheben oder senken...

    nächstes mal 4 spuren machen (hätte da ne m-audio delta 44 zum verkauf, die das kann :D )
    dann freut sich auch der gesamtmix :D
     
  8. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 06.05.07   #8
    Servus!
    Ich schließe mich mrbungle an.
    Das Drumming ist an sich sehr gut, nur wirkt es auf mich durch die Blast-Beats
    zu überladen für diesen Song. Ich finde man kann als Black-Metal-Combo doch auch mal einen Song produzieren, der mal aus der Reihe tanzt. Müssen doch nicht in jedes Lied schnelle Beats rein.Wenn der Gesang dann schön dreckig böse wird, isses dann immer noch Metal -Song. Also ich würde die Blast-Beats zumindest auf ein paar Stellen reduzieren. Dann kommen die bestimmt ganz cool rüber, aber wenn ihr die so oft benutzt zerstört das meiner Meinung nach den Drive des Songs.
    Vom Drumsound her würd ich auch mehr Wumms in die bass-Drum reinlegen. Den Snaresound finde ich an sich ganz gut. Würd den auch noch ein bissel leiser machen aber nicht zu viel
     
  9. Etaccato

    Etaccato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rheda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #9
    Hallo nochmal!
    Zu euren Posts: Danke erstmal für eure Hilfe und euer Lob!
    Die Blastbeats bleiben auf jeden Fall drin :) Die Finden alle Beteiligten geil, harhar!

    Ich habe heute 2-3 Stunden an dem Kack gedreht und erstaunlicherweise ein wesentlich besseres Ergebnis als vorher erlangt! :) Der Bassdrum habe ich, wie empfohlen mehr Druck gegeben, die Snare durch Frequenzfilterung und Stereoexpanding tatsächlich leiser bekommen und dann habe ich noch einen Kompressor, ein paar Gates und Hall drauf gegeben, das ganze in mühevoller Kleinstarbeit lautstärkenausgeglichen, weil die Blastparts zu leise waren und ich finde das Ergebnis kann sich hören lassen. ich würde mich freuen wenn ihr euch die neue Aufnahme auch nochmal gebt!
    Samplitude lebe hoch! ;)

    Hier der Link: http://www.megaupload.com/?d=VLM7JUQA
     
  10. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.005
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 06.05.07   #10
    Hi Etaccato,
    klingt prima jetzt! Snare etwas zurückgenommen, Drums mit mehr Room - GUT IS' DAS! - Greetz :)
     
  11. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 07.05.07   #11
    Also fuer ne Einspuraufnahme find ich klingt das doch nun wirklich ordentlich.
    Und zur Musik bzw. zum Drummen: Geschmaecker sind verschieden, und das ist doch auch gut so. :)
    Ich wuerde evtl. nur bei dem ruhigen Part um 3 Minuten nicht direkt mit dem Blast einsteigen. Das ist imho wirklich die einzige Schwachstelle des Songs.
     
  12. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 13.05.07   #12
    Find ich übrigens geil gespielt, sehr abwechslungsreiches Schlagzeug ;)
     
  13. Etaccato

    Etaccato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rheda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #13
    Danke sehr :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping