Hilfe! Wie gehe ich vor? Aufnahme!

von Bingo69, 06.12.05.

  1. Bingo69

    Bingo69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    13.04.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #1
    Hallo, ich brauch dringend Hilfe. Wir (Gitarre, Bass, Drums, Gesang) wollen ein paar Songs im Proberaum aufnehmen. (Nur für uns bzw für Homepage)
    Zu verfügung stehen:
    Digitales 4Spur Gerät : Zoom MRS-4 B Multitrack
    Mischpult: Yamaha MG12/4FX
    7 billig-Micros
    1 SM58 Gesangsmicro

    Ich habe versucht aus dem AUX Ausgang in das 4-Spur reinzugehen. Das ist eigentlich ganz ok aber das wäre nur gut wenn man alles auf einmal live aufnimmt oder? (Dafür brauch ich ja dann kein 4-Spur :-(

    Hat jemand ein Tipp für mich?
     
  2. Bingo69

    Bingo69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    13.04.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #2
    keiner ne idee? :-(
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.12.05   #3
    Es ist egal, wo Ihr rausgeht. Die Entscheidung "allegleichzeiitg" oder "nacheiander" hat damit nichts zu tun. Geht aus dem RecOut oder den Masteroputputs in die Eingänge des Zooms. Hmm, also ich verstehe jetzt nicht ganz dein Problem, denn Du hast es ja mit dem Auxausgang probiert (ich würde einen anderen nehemen, aber das ist erst einmal egal) und es hat ja offenbar funktioniert. Ich würde nacheinander aufnehmen, das habt Ihr doch auh vor, wenn ich das richtig verstehe? Also ersteinmal nehmt ihr eine Orientierungsspur auf, je nach Song reicht da meist Gesang und Gitarre. ALso Gitarre ins Pult und Gesangsmikro ins Pult. Sänger Gitarrist müssen dazu Kopfhörer aufhaben und Metronom hören. Die Spur dient nur dazu, dass der Schlagzeuger weiß, was er spielen soll. Der kommt nämlich als nächstes dran. Er bekommt die Kopfhörer auf und spielt zu der Orientierungsspur sein Schalgzeug. Wenn euer Schlagzeuger die Songs komplett auswenig kann, auch gut, dann kann er direkt zum Metronom aufnehmen, die Orientierungsspur ist dann unnötig - dann aber respekt an den Schlagzeuger :-)
    Ein Mikro an die BassDrum, eins an die Snare, zwei Mikrofone als Overhead. Die zwei übrigen Mikrofone sonstwie verteilen. Kommt drauf an, wie gut/schlecht dei Overheads sind, wie viele Toms Ihr habt, was euer Drummer so spielt..., also noch an die Toms oder HiHat. Mikros ins Mischpult, und einen guten Drumsound mischen, inklusive Panning und EQ. Wenn der Sound eingestellt ist kann aufgenommen werden, und zwar Stereo, also auf zwei Spuren. Anschließend Bass, Gitarre, am Schluss Gesang aufnehmen. Ich kenne das Zoom Ding nicht, müsst Ihr halt sehen, wie das mit der Anzahl der Spuren und virtuellen Spuren aussieht.
    AUX -Ausgang des Mischers ist schon deshalb blöd, weil es nur Mono ist. Aber ob RecOut oder SummenOut ist fast egal.
     
  4. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.12.05   #4
    ich glaube ihm geht es darum alles gleichzeitig aber eben auf die vier verschieden Spuren verteilt aufzunehmen...
     
  5. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 06.12.05   #5
    des kann er glaub knicken da sein 4track multi tracker soweit ich weis nur zwei spuren simultan aufnehmen kann.
     
  6. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.12.05   #6
    dann kann er es in der Tat knicken... dann bleibt ihm nur nacheinander einspielen
     
  7. Bingo69

    Bingo69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    13.04.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #7
    Hi Danke für die ausführliche Antwort. Was meinst du mit Summen Out? Ist das St-Out ?
    Ist bei beiden Ausgängen ein eingestellter Effekt dabei? Denn bei dem Aux Ausgang war nämlich kein Effekt dabei.
    Wenn ich dann das Drum Stereo aufgenommen habe, habe ich ja dann 2 Spuren im 4-Spur belegt oder. Diese 2 dann wieder auf eine mischen?
    Danke
     
  8. Bingo69

    Bingo69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    13.04.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #8
    Achja, wie kann ich denn zu einem klick spielen der dann auch auf der aufnahme ist? kann das mrs4 quasie gleichzeitig senden und aufnehmen??
    Sorrx das ich so blöd frag aber ich habe das gerät nicht hier um es gerade auszuprobieren..
     
  9. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 06.12.05   #9
    hab mir grad mal des manual vom mg12/4 fx reingezogen und ich sehe leider keine moeglichkeit das ihr live auf 4 spuren verteilt aufnehmen koennt weil der multitracker zwar 4 spuren hat aber soweit ich weis nur 2 spuren gleichzeitig auf nehmen kann.
    also bleibt nur die moeglichkeit alles live auf zwei spuren verteilt auf zunehmen.
    oder wie ars ultima gesagt hat alles nacheinander aufzunehmen.

    ich glaub es wurde ein externes Metronom angesprochen, welches nur der drummer ueber seinen kopfhoerer hoert.
     
  10. Bingo69

    Bingo69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    13.04.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #10
    Hi danke für deine Antwort. Also ein Metronom ist bei dem MRS drin da hab ich schonmal ausversehen draufgedrückt ;-) könnte dann schon sein das es gleichzeitig sendet oder? sonst wäre es ja eigentlich schwachsinn
     
  11. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 06.12.05   #11
    probiers einfach aus obs mit aufgenommen wird :)
    sry hast ja oben gesagt du hasts net da
     
  12. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.12.05   #12
    Ich denke, dass Metronom ist für den Zweck gemacht, wie ich ihn beschreiben habe, und wird auch so funktioniere wäre zumindest sinnvoll. Ja, der Summenausgang heißt bei den Yamaha MG-Pulten "ST". Da liegt eben die gesamte Mischung an, inklusive Effekte. Und Stereo bleibt stereo, als 2 Spuren, dass ist ja Sinn der Sache ;-)
     
  13. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 07.12.05   #13
    ja metronom sollte (duerfte) nicht auf die aufnahme uebernommen werden (sonst waehre das teil eine fehlkonstruktion)

    ich glaub aber das dass mg-pult 8-virtuelle spuren hat (was das heisst weiss ich nicht aber ich glaub das man da ne stereospur auf eine spur zusammen fassen kann BITTE KORIGIERT MICH JEMAND FALLS ICH FALSCH LIEGE)
     
  14. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.12.05   #14
    Das Zoom hat virtuelle Spuren, das MG-Pult mit Sicherheit nicht ;-) Ich kenn mich dem Teil bzw. Recordern nicht aus. Ich denke mal, virtuelle Spuren ist so eine Art Subgruppenbildung? Also man legt zwei Spuren zusammen auf einen der vier Fader?
     
  15. Bingo69

    Bingo69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    13.04.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #15
    Ok, Ihr habt mir schonmal weitergeholfen :-) Ich werds am Wochenende einfach mal ausprobieren.
    Ich geh am Pult bei den St-Out raus (Stereo) achja, soll ich nur mit dem Drum Stereo ins 4-Spur oder mit allen Instrumenten und dann auf eine Spur zusammenfassen?
    Auch Gesang?
    Gruss
     
  16. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 07.12.05   #16
    ja stimmt das zoom nich das mg (DANKE)

    aber was sind verdammt noch mal virtuelle spuren?

    [COLOR=black][COLOR=red][COLOR=black][COLOR=red][COLOR=black]Als virtuelle Spuren bezeichne ich nicht einzelnd wiedergebbare oder aufnehmbare Spuren. Für diese Spurengattung innerhalb des HD-Recording-Systmes stehen also keine eigenen Wandler zur Verfügung. In Folge dessen können sie nicht einzelnd am analogen Mischpult bearbeitet werden. Dies steht im Gegensatz zu [URL="http://home.arcor.de/mfiedler/begriffe.html#02"] physikalischen Spuren [/URL]. Virtuelle Spuren sind aber innerhalb des Harddiskrecording-Programmes beispielsweise mit Hall und Equalizern voll editierbar und veränderbar. Sie sind gleichzeitig mit physikalischen Spuren abspielbar. Man kann mehrere virtuelle Spuren auf einen AD-Wandlerausgang legen. (Bei Hardware- Harddiskrecordern wie dem Roland VS880 werden virtuelle Spuren als vorhandene aber nicht wiedergebbare Spuren bezeichnet. Mangels Rechenleistung und Aufnahmemediumgeschwindigkeit ist dieses Gerät nicht fähig, über 8 Spuren gleichzeitig wiederzugeben. Dort werden auch alle Spuren auf 2 Stereoausgänge gemischt, weil nicht mehrere AD-Wandler vorhanden sind.)

    [SIZE=2]muesste dann das sein was du meintest oder???[/SIZE] :confused::confused::confused::confused:
    [/COLOR][/COLOR][/COLOR][/COLOR][/COLOR]


    haettest du die moeglichkeit die einzelnen spuren auf den PC zu ueberspielen?
    Weil am PC koenntest du (finde ich) die ganzen Spuren viel besser nach bearbeiten (mit KRISTAL) und so.
    Wenns zu viel umstaende mach auf den pc zu ueberspielen musste halt schaun wie du alles auf die vier spuren bringst (hab da jetz auch keinen Plan, schwer sich des vorzustellen)
    Hoffe konnte helfen und noch viel spass
     
  17. Bingo69

    Bingo69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    13.04.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #17
    Ja ich kann ein Backup von der Card im 4-Spur machen. Entweder als mp3 oder als Wave. Wär das ok?
    Cool kostet das Program was?
     
  18. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 07.12.05   #18
    Dann isses ja gut dann kannst zuerst die drums aufnehmen (mit metronom usw. wie oben beschrieben) dann die Spuren in den PC (am besten als WAVE, bessere Quali) und dann die nachsten Spuren (Gitarre oder Bass wie du willst) aufnehmen und wieder ab in den PC wo du dann in Kristal alles zusammen tun kannst (hatt glaub 16 Spuren mit VST plugins fuer effekten (muesste irgend wo son Thread sein wo du die umsonst herbekommst)) Effekte drueber und Mixen usw. (wird dann glaub ein neuer Thread:D )

    Kristal ist Free
    http://www.kreatives.org/kristal/
     
  19. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.12.05   #19
    Du musst nur Stereo aufnehem, was auch Stereo ist, Gesang nimmst Du ja nur mit einem Mikro auf. Ich denke Dir ist klar, was stereo heißt? Du darfst natürlich nicht die StereoDrumspur auf eine Monospur runtermischen. Ich hab aber auch keine Ahnung, wie das beim Zoom funktioniert mit Stereospuren, virtuellen Spuren...Ansonsten eben Drums auf Spur1, Bass auf Spur 2, Gitarre auf Spur 3, Gesang auf Spur 4.
    Am PC könnte er natürlich mehr machen - aber bis auf den "keine Lust, den PC in den Proberaum zu schleppen" -Aspekt gibt es dann überhaupt keinen Grund, auf einem Rekorder aufzunehmen, anstatt dierekt auf dem PC.
     
  20. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 07.12.05   #20
    doch die (veraltete) PC-Soundkarte :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping