Hilfe, wie mach ich das??

von Slider, 02.01.05.

  1. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 02.01.05   #1
    Hallo!
    Ich hatte vor, in meine Harley Benton Flying V ein neuen passiven Bridge Humbucker einzubauen, hab auch schon einen im Auge, weil die Gitarre ist nich schlecht nur der Druck etc. fehlt etwas und ich wollte nur einen neuen Bridge Pickup einbauen, weil ich eh meistens auf dem Bridge spiele!

    Nun möchte ich dieses gerne selber einbauen, weiß nur überhaupt nicht wie, hab mich da noch nie erkundigt! (Kann mitm Lötkolben um, bzw. welche aus meiner Familie)
    Finde aber irgendwie auch nix im Web, bin einfach zu blöd!
    Könnt ihr mir mal nen Link oder so geben wo ne geneue Anleitung steht, wie man einen passiven Humbucker einbaut?

    Wäre euch sehr dankbar,

    Grüße,
    Slider!
     
  2. Slider

    Slider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 02.01.05   #2
    Kann mir denn niemand hier helfen?
    Es haben doch schon viele hier neue Humbucker reingebaut, liest man ja anhand der Threads!


    Würde mich über Antworten freuen,

    Slider!
     
  3. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 02.01.05   #3
    Tja, ich bin zwar nicht der Technik-Gott, aber einen positiven Umbau hab ich bereits hinter mir. Ich sag einfach mal, wie ich vorgegangen bin.

    Erstmal im Internet checken, ob du die Verdrahtunspläne von dem Humbucker findest. Am besten auf der Hersteller-HP schauen. Wenn du den PU neu gekauft hast, sollte so ein Plan in der Packung liegen.

    Dann die Gitarre aufschrauben und am besten ein Foto von dem Innenleben machen oder deatilierte Notizen/Zeichnungen.

    Danach den Verdrahtungsplan vom PU mal mit deiner Skizze bzw. dem Inneleben vergleichen und schonmal schauen, welcher Draht an welchen Kontakt muss.

    Wenn du das weisst ist es einfach (wenn du mit nem Lötkolben umgehen kannst. Wenn nicht, dann erstmal an was anderem üben): Den alten PU ablöten, den neuen dranlöten.
    Bevor du die Gitarre bzw. das Elektrik-Fach wieder zuschraubst am besten schonmal testen, ob alles klappt.

    Viel Glück beim Einbau.
     
  4. Slider

    Slider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 02.01.05   #4
    Ach ja, mein alter Freund Stephan :D

    Nee, erstmal danke, ich meld mich evtl. nochma bei dir wenn ich noch fragen hab, ok?


    Viele Grüße,
    Slider!
     
  5. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 02.01.05   #5
    Tu das, aber wie gesagt, ich bin nicht der Technik-Chef.
     
  6. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 03.01.05   #6
    normalerweise ist bei den pickups ne anzahl von verschaltungsmöglichkeiten dabei, die musst du einfach nur befolgen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping