Hilfe zu einem "defekten" SM58

von Lost Prophet, 27.02.06.

  1. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 27.02.06   #1
    Hallo Leute, Ich habe hier ein nicht funktionierendes SM58 liegen, und wuerde es gerne reparieren. Es aussert sich darin , das schlicht kein Signal kommt. Wie es kaputt gegagen ist, weiss ich nicht. leider. Eine technische Ansicht bzw. eine Explosionszeichnung wuerden mir vielleicht helfen. Ich weiss nicht, ob mir hier irgendjemand helfen kann. Ich habe das Mikro schon auseinandergebaut, und an den (sichtbaren) Kabeln, liegt es denke ich nicht. Es gibt jedoch noch einen Teil wo die Kabel hinführen, den man nicht einsehen kann. und zwar am Rumpf in der Nähe des XLR Steckers, dort führen die (Grün und Gelben) Kabel in eine Silikon Masse, und kommen oberhalb des XLR Steckers als Blaues und Rotes Kabel wieder raus. Ich würde mich freuen, wenn irgendjemand in irgendeiner Form helfen könnte, wenn das aufgrund der Diagnose überhaupt möglich ist.

    Ich habe noch etwas herausgefunden. an der Kapsel vom Mikro ist an einer Seite dieser feine Draht der Spule abgegangen. Der andere haengt noch dran. Ist es irgendwie möglich das ich an diese Spule herankomme, um vielleicht ein Stück des Drahtes abzudrehen und wieder zu befestigen.
     
  2. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 28.02.06   #2
    Na da haben wir doch schon den Fehler lokalisiert. Wenn nur ein draht der Spule angeschlossen sit kanns auch nicht funktionieren. Du kannst mal versuchen den dünnen Draht wieder anzulöten.

    Grüße
     
  3. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 28.02.06   #3
    Danke für den Tip ;)
    Nee im Ernst, das haett ich auch Probiert, wenn es noch ein (Draht)Ende geben würde. Ich bin damit vertrauensvoll zu dem lokalen Musikladen gegangen, und er meinte wenn der Draht ab ist, kann ich das Mikro nur noch als Playback Mikro benutzen. Oder eine komplett neue Kapsel bestellen, wobei dann ein komplett neuer Mikrokauf, preismäßig lohnenswerter wäre. Also keine guten Nachrichten für mich. Ausser du hast jetz noch den Ultra Geheimtipp.
     
Die Seite wird geladen...

mapping