Hilfe !!!

von Nutshell, 11.10.04.

  1. Nutshell

    Nutshell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.04   #1
    Hi Leute !

    Da meine verzweifelten Hilferufe anscheinend nur teilweiße erhört worden sind, probiere ich in diesem Threat nochmal alles zusammenzufassen.
    Bitte nehmt euch die Zeit und lest es euch durch. :(

    Also folgendes Problem: Ich bin mit meiner Ausrüstung (E-Gitarre & Amp) leider sehr unzufrieden.

    1. Mein Amp

    Ich habe mir vor ca. einem Jahr einen Hughes & Kettner Edition Silver Amp für 300 Euro gekauft (ich glaube aber nicht, dass ich den Edition Silver Combo habe). Da ich damals erst mit E-Gitarre angefangen habe, ließ ich mich von meinem Gitarren-Lehrer und einem Musikgeschäft beraten. Beide haben gemeint, dass dieser Amp sehr gut sei. Das Musikgeschäft behauptete sogar es sei der beste Amp, den es (zumindest damals) im Bereich von 300 Euro zu kaufen gibt. Und Hughes & Kettner ist ja wirklich ne Top-Marke.
    Jetzt bin ich aber sehr unzufrieden mit dem Gerät. Ich weiß nicht woran es liegt. Entweder ist es kaputt oder es hört sich wirklich so schlecht an. Ein freundlicher User aus diesem Forum hat gemeint, dass ein Freund von ihm das Gleiche Problem mit diesem Amp hatte und sie nicht wissen, woran es liegt. Aber es können sich doch nicht so viele begeisterte Musiker irren, oder ? Auf jeden Fall haben sie in meiner Musikschule einen Verstärker, der nur halb so groß ist, wie die Silver Edition (und halb so teuer), aber einen viel satteren und besseren Sound hat.
    Was meint ihr ? Habt ihr schon Erfahrungen mit diesem Amp gemacht ? Wenn ja welche ? Und was für Amps könnt ihr wirklich empfehlen ?

    2. Meine E-Gitarre

    Meine E-Gitarre ist vermutlich ein Einsteiger-Modell. Es ist eine Johnsen, die ich ebenfalls vor einem Jahr für 150 Euro gekauft habe. Vielleicht habe ich mich spielerisch weiterentwickelt und meine Ansprüche sind gewachsen. Auf jeden Fall finde ich auch hier, dass sich das Gerät nicht gut anhört. Deshalb habe ich beschlossen mir demnächst eine neue Gitarre anzuschaffen. Da ich eher der Punk-und Metaltyp bin, ist mir sofort die ESP Ltd EX 50 aufgefallen. Hier im Forum wurde sie auch schon desöfteren empfohlen. Was mir rein optisch aber auch sehr gut gefällt sind die bizarren Formen von B.C. Rich. Aber wie gesagt habe ich mit E-Gitarren noch nicht allzu viel Erfahrungen gesammelt und kann nicht beurteilen, welche Hersteller oder Serien die besten sind (nur aus Erzählungen, ich habe aber noch keine anderen ausprobiert).
    Geht die ESP in Ordnung oder würdet ihr mir doch eine andere empfehlen ? Sie sollte ein Limit von bis zu 350 Euro nicht unbedingt überschreiten.

    Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt...

    greetz Puppenspieler

    PS: Es wäre nett, wenn ihr ab und zu nocheinmal in dieses Thema hineinschauen könntet, da ich sicherlich noch ein paar Fragen haben werde. :o
     
  2. Satchy

    Satchy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    20.10.04
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.04   #2
    Beides verkaufen und ne LesPaul kaufen, EMGs rein und dazu nen 15Watt Marshall. Damit kriegst du den Metallica sound.
     
  3. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 11.10.04   #3
    @satchy
    so siehts aus :rolleyes:
    ACHTUNG IRONIE

    also...

    Frag doch mal nach was genau das für ein Amp ist. Mit dem H&K habe ich keine erfahrungen. LTD ist eigentlich ganz gut. Kann man nicht viel falsch machen... Du solltest die Gitarre aber auf alle fälle anspielen !

    Wenn du dir wirklich nen neuen amp kaufen möchtest... WAs ist dann dein Budget ?
     
  4. Nutshell

    Nutshell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.04   #4
    Stimmt ! LesPaul soll ja auch sehr gut sein...leider kostet der Durchschnitt mehr, wie ich eigentlich ausgeben möchte. Aber was ist mit der hier z.B. Keine LesPaul, aber die scheint mir auch recht gut zu sein.
    Epiphone by Gibson SG G400 Cherry

    @Julian: Hmm theoretisch würde ich auch hier so bis 300 Euro ausgeben. Aber es gibt da sicher günstigere Alternativen, oder ? Wie ist`s z.B. mit diesem Roland Minicube ?
     
  5. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 11.10.04   #5
    bring das teil doch in den laden, in dem du's gekauft hast und lass es mal durchchecken. vielleicht ist es ja wirklich kaputt, dann müssen die es reparieren.
     
  6. Nutshell

    Nutshell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.04   #6
    Ja, das werde ich auch tun. Aber vorher nehme ich es mit in die Musikschule, um zu schauen, ob es vielleicht an der Gitarre liegt.
     
  7. Godsound

    Godsound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.04   #7
    oder das Equipment von Metallica klauen???
     
  8. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 11.10.04   #8
    Wenn du bis 300Euro hast, entweder den roland nehmen, oder, wenn du vorhast, wirklich weiter gitarre zu spielen, auf dem Gebrauchtmarkt nach nem Vox o.ä. umschauen (röhre).
     
  9. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 12.10.04   #9
    Zumindest einen Amp würde ich mir nicht neu kaufen, sondern mich da bei Ebay umschauen.

    Bei Gitarren kannst du damit halt ziemlich übel auf die Schnauze fallen, gab es vor ein paar Tagen mal einen Thread zu, da habe ich dann ganz spontan beschlossen, dass ich lieber ein paar Euro mehr ausgebe und mir dafür eine neue besorge (aber natürlich von Ebay, da sind die immer noch günstiger als Inetshops)

    /edit:

    Achso, bei Amps kannst du natürlich auch auf die Schnauze fallen, nicht dass mir hier jemand nachsagt, ich hätte dich nicht gewarnt :O
     
  10. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.10.04   #10
    Zu deinem Gitarrenwunsch kann ich nur sagen:

    erstmal das Teil deiner Begierde in die Hand nehmen und probespielen dann andere nehmen in der gleichen Prisklasse oder auch ein wenig teurer und spielen .... denn Gitarren sind wie Schuhe .. was dem einen gefällt und gut sitzt , damit kommt der andere nicht klar!!!!


    Beim Amp ist das immer so eine Sache. Du kannst nicht den Sound einer Cd auf deinen Amp reflektieren. Eine Aufnahme hat einen Rattenschwanz von Technik bis du es hörst .. zudem klingt eine CD ja auch auf billigen PCboxen ganz anders wie auf einer Boseanlage.


    Ich kann nur immer wieder den Tipp geben .... testen testen testen .. und wenn man dann den Sound gefunden hat den man selber am meisten favoristiert dann sparen sparen sparen,


    es kan aber sehr gut sein das deine Traumanlage aber beim Recording total Schei..... klingt und ein billig Amp dich von den Socken haut!
     
  11. Nutshell

    Nutshell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #11
    So hier mal`n Zwischendanke an euch ! :great:

    Also könnt ihr mir für Amps keine konkreten Vorschläge machen ? Ja, ok ich denke ich werde auf jeden Fall den Amp vorher ausprobieren...aber vielleicht ist meiner ja auch noch in Ordnung und muss nur mal durchgecheckt werden.

    Hmm Mann ! Aber ich weiß nicht, ob ich an der ESP vorbeikomme... ;)
     
  12. Der Wemmser

    Der Wemmser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    16.02.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Ahlde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.04   #12
    Heyhey!
    Will dich jetz nich von deiner Esp. anbringen ,aber leg dich noch nich drauf fest!ich hab vor 2monaten meinen neuen schatzi epi les paul studio(kostet 350€) gekriegt.Habe mich auch von anfang an drauf festgelegt angespielt und hab mich verliebt *g*.Muss aber nich so sein also teste nich nur die eine an und sei damit zufrieden.Nimm ruhig noch n paar andre inne Hand , z.B. ne studio :D !

    in ampsachen hab ich keine Ahnung!! :p
     
  13. Nutshell

    Nutshell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.04   #13
    Also an dem Amp liegt`s schonmal nicht. Ich hatte ihn heute in der Musikschule dabei und der funktioniert optimal. Wirklich ! Das Teil ist der Hammer ! Aber irgendwie muss es an unserem Strom liegen, dass er sich bei mir so scheisse anhört. Naja, mein Paps kümmert sich jetzt mal um so`ne Art Stromfilter. Mal schauen, ob es damit klappt.
     
  14. F-Blues

    F-Blues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    4.05.05
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.04   #14
    Ja klar, Kirk hat ja auch nichts anderes. Wirklich seeehr witzig!
    Eine Les Paul für 1500,- und ein 15 Watt Combo? Das ist ja unschlagbar!!!
    Nichts für ungut---:-)
     
  15. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 13.10.04   #15

    Der Spruch ..."kauf dir ne Les Paul und hau EMG's rein dann haste den Metallica Sound" is quasi ein Alltime-Classic hier im Forum...

    Traurig dass manche sowas immer noch ernst meinen...
     
  16. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.10.04   #16
    Das hab ich ja noch nie gehört, dass sowas am Strom liegen kann/soll/muss wie auch immer.
    Dachte es liegt vielleicht an deiner Gitarre, weil der Amp wirklich kein schlechtes Ding ist und Dein Unmut darüber eigentlich nicht so gross sein dürfte wie beschrieben.

    Zur Gitarre kann ich den anderen nur zustimmen....Geh in einen Laden und spiel die Dinger an.Soviele wie nur irgendwie möglich und dann nimm die, die Dir am meisten zusagt.
    Als ich hier das erste Mal schrieb und eine Gitarre suchte sagten das auch alle und ich dachte nur hä man muss mir doch vernünftige Gitarren in einem bestimmten Preisrahmen aufzählen können die gut sind.
    Kann man theoretisch vom Preis-/Leistungsverhältnis auch.
    Aber wie man damit zurechtkommt und der Sound der rauskommt empfindet ja jeder anders.
     
  17. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 14.10.04   #17
    Doch, Hausstrom ist oft alles andere als sauber. Da liegen jede Menge Störsignale drauf, ausserdem können schlechte Verbindungen, Kabel, Dosen usw. dafür sorgen, dass statt der 230 Volt nur noch 180 ankommen, oder die Leitung ist überlastet weil da noch parallel grosse Geräte dran hängen. Gerade bei der impulsartigen Stromaufnahme eines Verstärkers merkt man das. Deswegen gibt es ja so Geräte wie Netzfilter und Conditioner..
    Notfalls würde ich mir mal per Verlängerungskabel Strom von einer anderen Phase holen, also aus einem anderen Raum, der über eine andere Sicherung läuft. Hast Du da auch Probleme ?
     
  18. Nutshell

    Nutshell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.04   #18
    Ich hab`s gerade ausprobiert ! In nem anderen Raum unserer Wohnung hört es sich genauso scheiße ! :( Mann ! Wie mich das jetzt langsam aufregt ! Naja, wir schauen mal, ob wir das irgendwie mit nem Filter hinbekommen...das Problem ist nur, dass die Störungen nicht unbedingt in unserer Wohnung verursacht werden müssen. Es könnte ebenso sein, dass sie irgendwo anders in unserem Mehrfamilienhaus erzeugt werden.
     
  19. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 14.10.04   #19
    Wie viele Sicherungen gibt es für eure Wohnung?

    Wenn nur eine, kannst ja mal nett bei den Nachbarn fragen, ob du es in ihrem Stromkreis mal probieren darfst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping