Hingucker

von Fastel, 25.04.04.

  1. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 25.04.04   #1
    schaut ihr euch eigentlich auf die finger wenn ihr spielt? es spielt sich natürlich leichter aber "übt" es vielleicht besser wenn man sich mal zwingt blind zu spielen?

    ich stelle fest dass ich eher probleme mit der rechten hand habe als mit der greifhand. ich meine ich hab da n paar probleme immer die seite anzuspielen die ich auch gegriffen habe.

    habt ihr vielleichtein paar gute übungen wo man "blind" übers griffbrett gejagt wird um ein besseres gefühl dafür zu bekommen?
     
  2. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 25.04.04   #2
    Erst mit hingucken üben, dann weglassen wens einigermaßen sitzt würd ich sagen.
     
  3. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 25.04.04   #3
    Kannst ja mal im Dunkeln üben! Übt die Sicherheit. Ist aber nach ner zeit auch scheiße!
     
  4. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 25.04.04   #4
    kannst ja est die E dann e anspielen ,dann A und h ...
    und dann kannst ja töne greifen und dann nach dem selben muster vorgehen :cool:
     
  5. cyeborg

    cyeborg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.11
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #5
    Bei mir ist's umgekehrt - die Schlaghand findet die Saiten schon von alleine, aber auf die Linke muss ich immer gucken. Ausser wenn ich Akkorde spiele, die findet sie auch so ....
     
  6. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 26.04.04   #6
  7. sparkle

    sparkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    8.01.05
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.04.04   #7
    Also mit Arpeggios übt sich das Saiten-Finden(rechte hand) ganz gut.
     
mapping