Hintergrundrauschen beim Marshall MG100 DFX

von Hangnail, 22.01.05.

  1. Hangnail

    Hangnail Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.04
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Untergruppenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.05   #1
    Hallo Leute

    ich habe ein kleines Problem.
    Oder besser gesagt mein Kumpel.
    Er ist zwar auch hier im Forum(kleinerAngus),
    aber sein Rechner ist seit gestern kaputt und
    das Internet somit auch.

    Also:

    Gestern haben wir, also ich, kleinerAngus und unser Drumer,
    uns bei ihm getroffen um ein bischen zu spielen.

    Als wir dann nicht mehr so wirklich wollten hat sich unser Drumer
    die e-Gitarre von kleinerAngus geschnapt und ein wenig gespielt.
    (Ich will ihn nicht dafür verantwortlich machen :D )

    Also das Problem ist jetzt:
    Seit wir gestern gespielt haben, ertönt ein Hintergrundrauschen aus seinem Verstärker wärend dem Spielen und wir haben keine Ahnung wieso.

    Er hat einen Marshall MG100 DFX

    Wiesst ihr vielleicht was das sein könnte?

    Ich hoffe ihr könnt ihm helfen.

    Euer Hangnail
     
  2. Harrys TV Shop

    Harrys TV Shop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    16.01.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.05   #2
    hi,

    schon mal gitarrenkabel und oder Gitarre getauscht?
    Netzstecker mal in andere Steckdose Gesteckt?
    Rauscht er auch wenn das Gitarrenkabel aus der Inputbuchse vom Amp gezogen ist?
    Hat sich irgend etwas an euren Umfeld geändert (Beleuchtung u.s.w.)?

    Ansonsten kann man so aus der Ferne schlecht was dazu sagen.
    Da gibt es zu viele mögliche Ursachen.
     
  3. kleiner Angus

    kleiner Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.05   #3
    Hi erstmal...
    So, mein Internet geht wenigstens wieder.

    Also:

    Es gibt keine änderung am Licht oder so... wenn ich das Kabel beim AMP ausstecke ist er ruhig... so wie es sein soll...
    Ich habe bisher noch keine gelegnheit es mit einer anderen Gitarre zu testen, aber mit einem anderem Gitarrenkabel und auch da gibt es diese geräusche....
    Wenn man mit denen Geräuschen spieln könnte wäre es ja nicht soo schlimm, aber besonders beim A Akkord ist es extrem zu hören.
    Der Verstärker ging ja immer.. doch erst seit gestern, als wir etwas gespielt haben geht er nicht mehr. Ich will ja unseren Drumer net beschuldigen, aber ich glaube das Hangnail (mein Kumpel) mit Gitarrenverstärker umgehen kann, da er ja auch einen hat. Was noch besser ist... am Montag habe ich einen Auftritt... zwar habe ich noch einen Verstärker (15 Watt), aber der ist nicht so gut wie der 100 Watt... :(
     
  4. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.01.05   #4
    Vielleicht hat sich einfach ein Kabel von der Elektronik gelöst...
    (Erdungskabel am Tremolo->passiert gerne)

    Illch
     
  5. kleiner Angus

    kleiner Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #5
    Ich habe ein kleinen goldenen Ring neben dem Verstärker gefunden... könnt Ihr damit was anfangen?

    [​IMG]

    und noch eines:

    [​IMG]

    und eines vom Hangnail ^^:

    [​IMG]
     
  6. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 23.01.05   #6
    also Bild auf deiner Festplatte verlinken wird leider nicht klappen :rolleyes:

    aber wenn der Echtgold ist kann ich damit schon was anfangen :D
     
  7. kleiner Angus

    kleiner Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #7
    Ich habe gerade herausgefunden, dass der vergoldete Ring nicht zu dem Verstärker, habe alles überprüft...

    Ich habe nun alles im Clean-Sound getestet... im Clean Sound ist alles perfekt. Auch der Verzerrer im Clean Sound (Es gibt zwei Verzerrer, einer im Clean gemischt und einen Extra) klingt gut. Nur der "Normale Verzerrer" hat dieses Rauschen (was mich irgendwie an Sand errinert).

    ER GEHT WIEDER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich habe mal ein paar der stecker geputzt und jetzt läuft er wieder normal!!!!!
    Ich bedanke mich mal bei allen für eure Hilfe... :rolleyes:

    Bis dann

    MfG Andy
     
Die Seite wird geladen...

mapping