Hip Hop und Klavier

von niehmand, 26.01.08.

  1. niehmand

    niehmand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 26.01.08   #1
    Kaum geht es nicht mehr nur um den >>Beat<<, gefällt mir HipHop sogar.
    Tut mir Leid, dass es ein Diss gegen "euch" ist, aber musikalisch find ichs super :great:

    http://youtube.com/watch?v=IEolHbBfUj0

    Wirklich der Beste HipHop den ich bisher gehört habe. Ganz dezentes Klavier, abers ist super.
    Und ganz ohne Computer etc. einzige Electronik: Micro


    Eure Meinungen dazu...
     
  2. Limbo

    Limbo Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    875
    Erstellt: 26.01.08   #2
    Lustig! :rolleyes:

    Zum Thema:

    Curse - Und was ist jetzt?
     
  3. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 27.01.08   #3
    hör dir mal jazzkantine an, die machen auch sehr musikalischen hip hop. Ansonsten mag ich hip hop auch nicht so gerne
     
  4. niehmand

    niehmand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 27.01.08   #4
    Ja, wäre interessant, wenn die, die hier antworten noch dazu schreiben, was sie normal hoeren.^^
    Und wenns euch nicht gefällt, dann schreibt doch wenigstens das. Wäre cool wenns dazu auch nen Grund gäb. Es geht hier vor allem um die Begleitung, weniger um den Text ;) (falls er verstanden wurde^^)

    Ansonsten scheint mir, dass es (für euch) beim HipHop wohl nicht so auf das "musikalische (instrumental musikalische)" ankommt. Aber ich weiß ja nicht genug über HipHop um mir ein Bild drüber zu machen
     
  5. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 27.01.08   #5
    ich bin offen für viel experimentelles, höre sonst viel jazz, funk, soul. Manchmal auch rock oder "mittelbeatlastigen" hip-hop, der schon noch musikalisches dabei hat.

    Die Mischung aus Jazz mit sprechgesang find ich sehr interessant, da es dort sowohl in der Begleitung und dem solospiel sehr interessant zugeht, als auch in der stimme.

    bis vor kurzem habe ich auch gar keinen hip hop gehört. Weil für mich Hip-Hop immer gleich böser Ganxta-Diss-Beat-Hip-Hop war. Es gibt aber auch noch anderen, bzw. "echte" Musik mit Hip Hop Elementen.

    Zb Jazzkantine, Fanta 4 ist teilweise auch noch recht musikalisch, Buckshot Lefonque, Jazzmatazz...

    Gruß, florin
     
  6. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 28.01.08   #6
    Bei den Hiphop-Hörproben gibts auch den Link zu einer Myspace-Seite, wo es in Richtung Jazzkantine u.ä. sehr geile Musik gibt. Müsstet ihr mal nachschauen.
    Der Song von Sebastian Krämer ist auf jeden Fall nicht schlecht! Die Klavierbegleitung passt gut und reimtechnisch hats mich auch stark positiv überrascht - ich hatte irgend nen langweiligen Text erwartet.
    Warum sollte es denn eigentlich bei Hiphop nur um den Beat gehen? Der ist zwar meistens auch wichtig, aber in vielen Fällen auch austauschbar.

    Ach ja:
    Ich höre fast alles außer Rock, RnB und Reggae.
    Was Rap angeht:
    Früher hab ich viel Studentenrap gehört, also Dendemann, Nico Suave etc., heute höre ich fast ausschließlich Battlerap.
     
  7. niehmand

    niehmand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.01.08   #7
    Das wegen dem ">>Beat<<" hatte ich aus den Thread hier drunter genommen.
    Vor allem "Wie findet ihr Ecko Fresh"
    (Selbst ich glaube zu wissen, dass er Eko heißt :D) und Geld braucht
     
  8. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 29.01.08   #8
    Also der Krämer zeigt ja mal ganz klar, dass
    er überhaupt keine Ahnung hat - von wegen
    "ich wusste nicht, dass es bei HipHop Rhythmus gibt"
    und sowas...
    und die getrommelte Begleitung finde ich zu dürftig, als dass sie
    einen Thread verdient hätte. :D
    Also ich mache auf dem Korpus meiner Konzertgitarre
    bessere "Beats". :)

    Edit: Wenn er dann Klavier spielt, ist es etwas besser,
    aber auch kein Zauberstück. ;)
     
  9. niehmand

    niehmand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 29.01.08   #9
    Omg
    So eine Ironie ist nichts zu überhören.

    Really omg...

    naja, deine Meinung. Ich finds mal was anderes. Ausserdem ist der Beat Elektro frei, mMn auch mal was "ganz neues"
     
  10. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 29.01.08   #10
    Seh ich auch so... schon mal was davon gehört, dass es Leute geben soll, die Witze über Hiphop gemacht haben, Matrka? oO
     
  11. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 30.01.08   #11
    Ja, ein bischen zu oft... und genau deshalb, weil er
    die gleichen Angriffspunkte nimmt wie tausende andere
    davor, finde ich es nicht besonders lustig.
    Übrigens ist HipHop bei mir (aktiv und passiv sowieso)
    nur ein kleiner Teil bei mir und es ist mir ziemlich schnuppe,
    wenn jemand darüber Witze macht. :D
    Ich hätte einfach gerne mehr guten Humor - egal ob
    beim Thema HipHop oder sonstwo. :)
     
  12. niehmand

    niehmand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 30.01.08   #12
    Es ging allerdings gar nicht um die "Witze".
    Und du schließt aus den "Witzen" von Ahnung und Qualität.
    Zudem dein Feedback, ohne sich das ganze angehoert zu haben.
    Auf den Text hast du somit wohl auch kaum geachtet (Zum Zeitpunkt deines Feedbacks)
    Die Witze machen den Song egal wie nicht schlechter, also bitte...

    Loriot hat viel und mit gutem Humor.

    Allerdings ist guter Humor selten.
     
  13. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 30.01.08   #13
    Deine Schlussfolgerungen von wegen nicht angehört,
    sind falsch.
    Doch, mir schon.
    Haarscharf erkannt - abgesehen davon, dass ich sowieso immer
    auf den Humor achte, steht das bei einer kabarettistischen Darbietung
    sogar irgendwie im Mittelpunkt, finde ich.
    Richtig.
    Ebenfalls richtig. Mein ambivalenter Segen, mit einem solchen
    gesegnet zu sein, ist auch - grade was Fernseh-Unterhaltung z.B. angeht -
    nicht immer angenehm. :cool:

    Übrigens ist ein Forum zum Diskutieren da und verschiedene
    Meinungen zu irgendwas machen es erst interessant. :great:
    Naja, damit bin ich dann auch raus.
    Schließen möchte ich mit einem Zitat von Alfred Brehm:
     
  14. niehmand

    niehmand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 30.01.08   #14
    Schon klar.
    Nur ging es nunmal um das musikalische, da es hier um den HipHop, nicht um Kabarett ging.
    Ansonsten finde ich, hat der, der begleitet einen guten Humor, kannst ja mal "Bodo Wartke" bei Youtube eingeben.
    Allerdings kann man bei unterschiedlicher Meinung auch darüber diskutieren. Da du sie ja begründest, und ich hinterfrage diese Gründe. Denn es kann auch jemand mit schlechtem Humor ein brillianter Musiker etc. sein.
    Allerdings finde ich es genauso schade wie du, in was für einen Humor diese Welt verfällt. Das kann man eig ja kaum noch so nennen.
    Man nehme irgendwelche Privatsender und gucke sich einfach mal an was da läuft. Ich tu's nicht, aber iwo kriegt mans immer mit. Echt lächlerich.
    Wobei ich sagen muss, Simpsons find ich gut :D

    Da scheint mir du hast es nur bis zur Stelle gehört, zu dessen Zeit noch nur percussiv begleitet wurde. Übrigens finde ich es auch "lustig" bzw. "absurd" wie er aufm Flügel rumkloppt. Jeder "Klassik-Spieler" fällt da wohl ausm Sattel :D (Ja, jeder ist übertrieben, ich weiß)
    Vor allem in Verbindung mit diesem Edit liegt es sehr nahe, dass dem so war.
    Tut mir Leid, falls ich irre.

    Wollte dich auf keinen Fall dumm anmachen oder so...

    Ich fänds mal interessant, wenn die "E(c)ko Fresh-Thread-Pos-t-er" hier was schreiben würden.
     
  15. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 31.01.08   #15
    ich fühl mich mal angesprochen und der thread ist mittlerweile übrigends mit ohne c ;)

    ich wüsste aber nicht was ich hier groß zu sagen sollte. von wartke gibt es einige sachen die ich richtig gut finde, das hat aber mit dem hier gezeigten recht wenig zu tun, ist halt eher klassiches kabarrett.
    krämer hat mir noch nie gefallen, einfach nicht mein ding, ist mir zu steif und gezwungen

    das ist zwar besser vorgetragen als ich beim anklicken des links und sehen des youtube titels gedacht hab, aber was besonderes ist es auch nicht gerade..

    warke kann eigentlich doch deutlich besser spielen als ers hier tut, da passiert ja kaum was interessantes. und der text ist monoton vorgetragen in der hoffnung sich nicht zu verhaspeln.

    witzig fand ichs auch nicht.
    ich find nix schlimmes dran, für die zielgruppe (freitag abends 3tes Programm Regionalfernsehen) sicher ne nette Berieselung, mich sprichts weder musikalisch noch humoristisch an.

    wenn ich jetzt im speziellen nach hip hop mit klavier gefragt werden würde, würde mir wohl curse als erstes durch den kopf schießen. die produktion habe ich vor ein paar jahren mal bei ner live show betreut, die hatten neben ner klassischen rockband unter anderem auch ein piano auf der bühne, und das fand ich musikalisch extrem gut umgesetzt.
    der hatte eine imho richtig gute band dabei, war rundum ne klasse show.
    würd ich jederzeit wieder machen wenn sich die gelegenheit ergibt.
    jazzkantine find ich auch ganz nett, kenne ich aber nicht live.
     
  16. Cobainfreund

    Cobainfreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Im Interocitor!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    518
    Erstellt: 01.02.08   #16
    sebastian krämer iss schon ne topsau (nicht zu verwechseln mit pottsau). die darbietung finde ich relativ schwach. besonders bei dem niveau, das er sonst an den tag legt. hätte er sich sparen können. allerdings ist das für jemanden, der nicht wirklich in der materie drin ist schon ganz gut. und fürs deutsche fernsehen allemal.

    musikalisch kommts sehr jazzig und das ist schon okay.
     
  17. niehmand

    niehmand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 02.02.08   #17
    Also von Sebastian Krämer konnte ich mir auch nichts abgewinnen... von dem was ich sonst gehoert habe. Und das was er da rappt, ist auch keine besondere Leistung.
    Mir ging es hier eigentlich einzig um die Begleitung.

    Das was ich so von HipHop mitbekomme, kommt eig alles nicht mal ohne den "Händeklatschen-E-Sound" aus. Deswegen ist auch das "Bodo-Geklopfe" iwo was besonderes, vor allem weil es mit nem Flügel gemacht wird, dafür klingt es mMn sehr gut.
    (Man beachte, ein Flügel ist nicht zum percussionieren gedacht!!)

    Noch dazu kommt, dass weniger mehr sein kann.
    Das Bodo mehr kann, heißt doch nicht, dass er da iwelche Melodien oder sowas reinhauen soll. Seine anderen Lieder gehen alle in eine andere Richtung!

    MfG QB.
     
  18. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 03.02.08   #18
    Wenn du das bisschen Getrommel krass findest, dann hast du wohl noch nie gehört, was man mit nem Flügel so alles anstellen kann...
     
  19. niehmand

    niehmand Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 04.02.08   #19
    Ich redete davon, dass es etwas besonderes ist, auf einem Flügel rumzuklopfen, oder es zu treten.
    Ich hab zuvor noch nie jmd auf einem Flügel rumklopfen hören/sehen.
    Von >krass< war nie die Rede. Ich finds allemal besser als E-Zeugs von PCs generiert.

    Hast du irgendein Beispiel?
    Redest du von mit "was man mit nem Flügek so alles anstellen kann" von "Getrommel" oder "normalem Kla4 spielen"
     
  20. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 04.02.08   #20
    War nicht beöse gemeint! Wollte das nur mal sagen.
    Ich meinte trommeln und auch anderes, da gibts viele viele Möglichkeiten. Ich hab leider kein Video gefunden, aber man kann zB. auf den Saiten trommeln klingt äußerst cool, das Pedal halten und reinschreien, dann gibts einen netten Hall, man kann bei gehaltenem Pedal mit einem Eisenrohr über die Saiten fahren, man kann kleine Bambusstäbe zwischen die Satien klemmen und dagegen schlagen... da gibts unzählige Möglichkeiten für noch viel mehr abgefahrene Klänge, ob perkussiv oder nicht.

    Allerdings finde ich es etwas vermessen, jemanden, der auf einem Flügel trommelt, mit einem fertig produzierten Beat zu vergleichen. Nagut, eigentlich haste ja nur gesagt, dass es dir besser gefällt, aber trotzdem sind das m.E. zweivöllig unterschiedliche Dinge, die auch völligunterschiedlichen Einsatz finden.
     
Die Seite wird geladen...