HK LR 115 und HK PRO 15 X

von ForEverJoe, 11.12.05.

  1. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 11.12.05   #1
    Hallo, könnt ihr mir den wesentlichen Unterschied zwischen den beiden Boxen nenen? Ich würde die beiden Boxen mit meiner DAP Palladium 2000 betreiben an der auch meine Dynacord D 12 und mein Uniwell Sub mit 800 Watt hängt....! Welche Box eignet sich da am besten...es wird viel Rock, Instrumental und Metal laufen...! Ist es klüger für ca. 100€ mehr die LR 115 zu kaufen oder reicht auch die PRO 15

    Danke im Vorraus
    und mit freundlichen Grüßen

    ForEverJoe
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 13.12.05   #2
    Mhm diese frage beschäftigt mich auch schon seit längerem!!!
    Ich hiffe hier antwortet noch wer, der weiter helfen kann!!!
     
  3. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 17.12.05   #3
    *push*
     
  4. ForEverJoe

    ForEverJoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 20.12.05   #4
    Hi...also was ich bisher rausgefunden habe ist, dass ie HK PRO 15X besser ohne Verbindung mit einem Subwoofer betrieben werden sollte...! Wieso und Weshalb weiß ich auch nicht...! Das heißt, mir sagt von diesem Standpunkt aus betrachtet die LR 115 mehr zu da ich bereits eine Subwoofer habe!

    Über eure Meinung würd ich mich trotzdem freuden...Danke im Vorraus

    MFG

    ForEverJoe
     
  5. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 21.12.05   #5
    ahah also wenn das stimmt, dann tendiere ich ja auch mehr zur LR, da ich mir auch einen subwoofer dazu anschaffen werde, auf dauer!!

    Woher weißt du da denn?? und weißt du auch warum das so sein soll??
     
  6. ForEverJoe

    ForEverJoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 21.12.05   #6
    Das was ich behaupte steht auf der offiziellen Hompage von HK...! Aber den Grund kann ich dir auch nicht sagen...!
    Was mich jetzt noch interessieren würde ist, was der Unterschied zwischen der HK LR 115 und der HK LR 115 Classic ist...!

    https://www.thomann.de/hk_audio_lr_115_linear_3_classic_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/hk_audio_lr115_linear3serie_prodinfo.html

    Also die "Classic" hat weniger "Funtionen" wie die Linear 3...also das LightGuide zum Beispiel...! Was ist dann an den Classic besser, das den höheren Preis rechtfertigt?

    MFG ForEverJoe
     
Die Seite wird geladen...

mapping