Hobbybass für Gitarrist gesucht

von AliBaba, 15.08.04.

  1. AliBaba

    AliBaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #1
    Hi,

    komme ursprünglich aus der Gitarrenecke aber spiele seit was längerem in der Schule und ausserhalb Bass, will mir aber da ich fürs jammen ausserhalb der Schule immer einen leihen muss nen eigenen zulegen (in der Schule spiele ich nen Fender Standard Jazz Bass).
    Begleite hauptsächlich was jazzigere Sachen wollte aber auch was härteres spielen können, sprich: Das Gerät sollte recht vielseitig sein.

    Da fiel mir der Kamerad hier ins Auge: http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Instrumente/Ibanez_RD605_5Saiter_Bass.htm

    [​IMG]

    Fand ihn flexibel durch die J/M Bestückung und den EQ und eben 5 statt 4 Saiten ... Was meint ihr ?
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 15.08.04   #2
    hab ihn ausprobiert und für ziemlich gut befunden, allerdings gefällt mir mein Music Man 5-string besser
     
  3. AliBaba

    AliBaba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #3
    Denke mir halt ... der hat keinen Jazz-PU
     
Die Seite wird geladen...

mapping