Hochzeit mit Blasmusik

von vrenili, 06.07.07.

  1. vrenili

    vrenili Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #1
    Hallo,

    mein Freund und ich werden im nächsten Jahr heiraten. Da ich schon seit einigen Jahren Aktiv in einem Musikverein (Blasorchester, Holz und Blech) spiele, wirde dieser den Gottesdienst gestalten.

    Bei den letzten gefühlten 100 Hochzeiten wurden irgendwie immer die gleichen Stücke gespielt:
    • Ouvertüre aus der Feuerwerksmusik
    • Abide with me
    • Air von Bach
    • Auszüge aus Phantom der Oper (Könntest Du doch wieder bei mir sein, Musik der Nacht)
    • etc.

    Wir würden nun gerne mal ein anderes Programm haben. Da wir noch früh genug sind bekam ich von meinem Dirigenten den Auftrag, mal alles aufzuschreiben, was wir schön finden, er guckt dann, ob er die Noten auftreiben kann.

    "Dona Nobis Pacem" wäre schonmal ein Wunsch von mir, aber sonst?

    Habt ihr ein paar Tipps für uns? (am besten mit Links zu Hörproben)
    Kann auch ruhig moderner sein.

    Was gar nicht geht ist der "Hochzeitsmarsch" aus "Ein Sommernachtstraum" und "Treulich geführt" von Wagner!

    Vielen Dank!

    LG
    Verena
     
  2. kansas

    kansas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #2
    zum Einzug macht sich die Wassermusik von Händel gut.
    Ansonsten gefällt mir "Amen" von Pavel Stanek (www.rundel.de mit Hörbeispiel).
    Bei meinem Kumpel haben wir "The Rose" von Bette Midler gespielt, allerdings haben wir eine begnadete Sängerin, die dazu gesungen hat.
    "Vision in Dur" ebenfalls von Pavel Stanek und vom Rundel-Verlag hört sich auch ganz hübsch an.
     
  3. vrenili

    vrenili Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #3
    Vielen Dank schonmal.

    "Amen" von Stanek ist wirklich wunderschön, haben wir auch schon gespielt, wäre auch noch nicht so "ausgelutscht". Gute Idee.
    Die "Wassermusik" kommt mir auch vom Titel her bekannt vor, habe es nur gerade nicht im Ohr.

    Und bei Rundel warte ich noch auf die Freigabe...
     
  4. **Husky**

    **Husky** Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 15.07.07   #4
    auch immer wieder gern genommen wird

    "one moment in time" von Withney Housten oder
    "young amadeus"
    was ich persönlich auch noch schön find ist "bella romantica" nicht so bekannt aber für so nen anlass mehr als passend, erhältlich bei rundel !

    ich stimm meinem vorredener zu "the rose" ist auch gigantisch bei ner hochzeit

    grüsse husky
     
  5. saxy-girl

    saxy-girl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    14.09.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    CH/Kt. Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #5
    Meine Schwester hat Ende Mai geheiratet und wir haben zwei Trompeter aus unserem Musikverein gefragt, ob sie was spielen würden (der ganze Musikverein wäre schon rein platzmässig too much gewesen). Die beiden haben "Ave Maria" und "Don't cry for me Argentina" gespielt, war herzzerreissend schön. Klingt sicher beides auch toll mit dem gesamten Musikverein.

    LG
    Franziska
     
Die Seite wird geladen...

mapping