Höfner Les Paul 60/70

von tido11, 31.07.08.

  1. tido11

    tido11 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    720
    Erstellt: 31.07.08   #1
    Hi Leute, hab mal kurz ne frage.

    War heute bei unserem drummer und der hatte da ne Les Paul von der oben gennanten marke.
    war ne schwarze, ich konnte nur kurz nen blick drüber werfen deshalb konnte ich mir so gut wie nichts merken.:o

    der meinte die ist aus den 60,70ern.

    ist dat ne "wertvolle" gitarre...?
    will sie morgen mal testen und dem dann evtl. abkaufen..

    die sa irgendwie so aus....

    [​IMG]
     
  2. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 31.07.08   #2
    Hallo Tirado,
    das ist eine 4579. 70er-Jahre haut hin.
    "wertvoll" ist relativ;)
    wenn Du Dich mit dem Drummer auf einen Betrag zwischen 200 u. 300€ einigen kannst,
    wird keiner übervorteilt:)
    Ein Sammler würde unter Umständen mehr dafür bezahlen, aber der muß auch erst gefunden werden.
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 31.07.08   #3
    und auch dann kommts immer auf den gesamtzustand an
    auch sammler haben ihre schmerzgrenzen, was kratzer, macken etc. angeht
    jemandem, der "nur ne schwatte, kultige paula zum spielen braucht" sieht das natürlich wieder anders:cool:
     
  4. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 01.08.08   #4
    Kultig ja, aber eine "Paula" ist das nur optisch. Da sind single-coils drauf. (Höfners Typ 513)
    Was genau für eine Holzart verwendet wurde weiß ich nicht, aber sicher nicht das "Übliche";)
     
  5. tido11

    tido11 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    720
    Erstellt: 01.08.08   #5
    ich guck mir das gleich nochmal an das teil...

    ich mach ma fotos vll noch paar infos

    dann könnt ihr mir vll ,mehr sagen
     
Die Seite wird geladen...

mapping