Höhere Strafen für junge Gewalttäter?

von bayerman, 28.12.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bayerman

    bayerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 28.12.07   #1
    Hallo Musiker-Board,
    über folgendes Thema diskutiere ich oft am Tisch...
    die Meinung der Boarder würde mich jetzt auch interessieren, damit ich weiß, ob nicht nur ich so denke

    Als erstes möchte ich hiermit klarstellen, dass ich diesen Beitrag so neutral wie möglich geschrieben habe! Ich weiß, ein heißes Thema, dass viele nicht einmal mit der Kneifzange anfassen würden, aber warum hat keiner die Möglichkeit ergriffen, folgende Tat zu verhindern???

    Am 28.12 wurde ein Rentner in der münchner UBahn überfallen, da der 76-Jährige die Beiden darum bittete, ihre Zigaretten auszumachen. Am Anfang beschimpften die beiden "Nicht-Deutschen" ihn als "scheiß Deutscher". Das Opfer der beiden Täter wurde, nachdem er ausgestigen ist, durch Tritte auf den Kopf. Mit Schädelfrakturen wurde er ins Krankenhaus gebracht. Es stellte sich heraus, dass die Täter 17 bzw. 20 Jahre alt sind, keine Reue zeigen, da der 76-Jährigen nach Angaben der Täter selber Schuld gewesen sei. Eine weitere "Ausrede" der Täter: "Der Mann ist doch selber schuld, der hat doch sehen können, dass wir betrunken und aggressiv waren".

    Man wertete diesen Vorfall als "versuchten Mord".
    Innenminister Herrmann (SPD): "Es sei ärgerlich, dass CSU-Politiker immer nach Straftaten sofort dem Gericht vorgriffen und wüssten, welche ausländerrechtlichen Konsequenzen zu ziehen seien."

    Ist Deutschland nicht mehr sicher?
    In Russland klappt es, dass Frauen um 23h draußen alleine sich bewegen können, ohne von Männern blöd angemacht werden zu müssen, wie es bei uns leider immer öfters der Fall ist. Was wäre, wenn wir uns in anderen Ländern so aufführen?

    Warum wird um 9h eine gleichaltrige (15) Bekannte von Bahnhof-Gammlern mit "Wollma Fickn?" - "Geila Arsch" angemacht...

    Folgendes Video stammt leider nur von der Sendung "RTL Aktuell", ich bin von solchen Sendungen abgeneigt, trotzdem möchte ich es euch nicht vorenthalten. Es handelt von dem Beispiel des Rentner-Überfalls
    http://www.youtube.com/watch?v=5Xp0sYaIJS0
    Kann man aus der Tat folgern, so schreibt BR, dass der Anlass für Gewaltausbruch der Streit um Rauchverbot ist? - mMn NEIN!
    Es ist ein Problem, dass seit Jahren in Deutschland herrscht,
    Integration - (warum beschimpft der 17-Jähirge den Rentner als "Scheiß-Deutscher")

    der Spiegel Online schreibt "Raucher schlagen Rentner zusammen"
    BR-Online schreibt "Politiker fordern harte Strafen für Schläger"
    ich würde folgendes schreiben "Wieder eine Gewaltat von jungen "Nicht-Deutschen"
    was würdet ihr schreiben?

    Meinung eines Bekannten:
    "Ich kaufe mir keinen Döner, auch wenn er gut schmeckt, damit sich die Budeninhaber ihren meist jungen, restlichen Familienmitglieder, die meistens da noch in der Türkei ua leben, kein "Deutschland-Ticket" kaufen können - dadurch wird es bei uns sicherer"

    Wie seht ihr das?
    "Deutschland muss aufwachen"
     
  2. bayerman

    bayerman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.