Hörprobe Midi-Komposition

von smartin, 26.10.05.

  1. smartin

    smartin HCA-Gitarrenbau HCA

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Bärlin
    Zustimmungen:
    1.713
    Kekse:
    26.199
    Erstellt: 26.10.05   #1
    Ich bin am Überlegen, ob das Liedermachen mit MIDI für mich das richtige ist....

    Da ich aber noch ein paar alte MIDI-Stücke von früher kenne, bin ich nicht sicher ob mich die Qualität überzeugen würde.... [damit meine ich, dass ich eher Lieder machen will die gut klingen - nicht Begleitmusik für 90er Jahre Jump'nRun-Spiele)

    Wollt daher mal fragen ob hier vielleicht mal jemand Hörproben (z.B. Ausschnitte) von selbst gemachten Liedern hat.

    MfG

    Martin
     
  2. OuZoo

    OuZoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    42
    Erstellt: 26.10.05   #2
    Die Soundqualität der Midifiles hängt von dem Klangerzeuger ab... Wenn du ein Midifile für nen 200€-PSR Keyboard abspielst, ist es vielleicht grade gut genug um einen Gameboy damit zu füttern. Hast du allerdings nen guten Klangerzeuger, kannste die einzelnen Instrumente des Midifiles nach deinen Wünschen belegen (die Sounds des Klangerzeugers), sodass du selbst die optimale Klangqualität bestimmen kannst.
    Midifiles über PC-Soundkarten klingen meistens besonders doof.
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 26.10.05   #3
    Hi,

    nächste mal bitte eine Überschrift die ein wenig mehr aussagt bitte. Ich hab jetzt gedacht hier gibts was zu hören.
    Gruß
    Thorsten und danke
     
  4. smartin

    smartin Threadersteller HCA-Gitarrenbau HCA

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Bärlin
    Zustimmungen:
    1.713
    Kekse:
    26.199
    Erstellt: 26.10.05   #4
    Naja ne....ich mein ja nicht richtige Keyboards, sondern eben diese Masterkeyboards/Midi-Keyboards.

    Die haben ja selbst keine "Klangerzeugung" sondern steuern nur die in der Software vorhandenen an.
    - Soweit ich das richtig verstanden habe -

    D.h. also es wäre von der verwendeten Software abhängig? Es wär also möglich vernünftige Musik mit der richtigen Software zu machen ?

    Hab auch nen recht vernünftiges Verstärker/Boxensystem am Computer.....also daran würde es nicht scheitern
     
Die Seite wird geladen...

mapping