Hörprobe "Rad der Zeit"

von don_joe, 06.11.05.

  1. don_joe

    don_joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    24.03.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #1
  2. Hanskraut

    Hanskraut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.11.05   #2
    oh gott ihr müsst echt noch viel üben, sorry...
    also der gesang ist echt grausam! das einzigste was ich gut fand war das schlagzeug.
    naja.. wie lang spielt ihr denn schon?
     
  3. don_joe

    don_joe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    24.03.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #3
    ein bisschen mehr als ein halbes jahr. nur das mit dem üben klappt nicht so oft wie nötig. aber hey, danke für die ehrliche antwort.
     
  4. PuNkadU

    PuNkadU Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    9
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #4
    Ich find das auch irgendwie scheiße... Da passt ja gar nix zusammen!!!
     
  5. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 29.11.05   #5
    oha...der Gesang hat mich spontan an die Karaoke Abende in meiner Stamm- kneipe erinnert :eek:
    Krasses Zeuch...versucht mal öfters zu üben, besonders das zusammenspiel insgesamt!
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 29.11.05   #6
    Noch ganz schön durcheinander, aber der text gefällt mir...
     
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.242
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.429
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 01.12.05   #7
    Nun macht mal halblang. Ein halbes Jahr schließlich keine lange Zeit. Immerhin sind da schon ein paar Ideen zu erkennen, die gar nicht so schlecht sind. Der Song hat schon eine Art Struktur, was bei vielen Newcomern nicht selbstverständlich ist.

    Hauptproblem ist, wie oft am Anfang Timing und Genauigkeit, oder "neudeutsch": Tightness. Der Gesang klingt tatsächlich oft "gegentaktig", als hätte sich "die Spur verschoben". Achte beim Singen mehr auf die Musik. Die muss natürlich auch genauer spielen. Momentan wirkt es so, als würde sich jeder noch arg auf sich selbst konzentrieren und gar nicht merken, dass die andern mittlerweile schneller geworden sind. Das sollte mit der Zeit und der damit wachsenden Selbsverständlichkeit, sein Intrument zu bedienen, verschwinden.
     
  8. maddze

    maddze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.12.05   #8
    also ich stelle mir den song mit mehr geübt und mit guter aufnahme + harmonisches zusammenspiel vor... dann würd ich sagen: geil... ich denke der song ist gut :) auch deine stimme (singst du?) ist nicht schlecht, nur ist es im moment wohl so das das zusammenspiel nicht passt... aber sonst ganz nett! macht weiter und dann setz doch bei gelegenheit hier nochmal was rein :) nicht aufgeben, sind gute ansätze da wofür es sich auf jeden fall lohnt weiter zu machen :)
     
  9. Youstin

    Youstin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    6.003
    Erstellt: 10.12.05   #9
    *Hust*

    Mensch, ich putz mir nie wieder die Zähne vorm Computer und höre mir dabei Hörproben aus dem Forum an ... sorry, ich musste echt laut loslachen ... "schmeiß die zeitma-schine an... schmeiß die zeitmaschine an"
    Der Gesang taugt imho gar nix und der Background ist ein Witz ...

    Da müsst ihr noch sehr, sehr viel üben - nicht nur am Timing ... und ein Tipp: überlegt euch mal ne Melodie.

    MFG
    Paul
     
  10. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 10.12.05   #10
    Boah was habt ihr denn dan geraucht:D.
    Ihr müsst in der time bleiben.
    Sorry aber schließ mich Paule ober mir an
     
  11. Moczoc

    Moczoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 11.12.05   #11
    Ach, so außergewöhnlich schlecht ists auch nicht, die Bands die hier öfter mal in den christlichen Jugendzentren spielen klingen fast genauso :D
     
  12. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.12.05   #12
    das war hart
     
  13. KingDingeling

    KingDingeling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    216
    Erstellt: 20.12.05   #13
    Aber die Stimme ist cool!!!!
    Wie Wölli von den Kassierern
     
  14. jemflower

    jemflower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    134
    Erstellt: 29.12.05   #14
    Von der Idee her gut.
    An der Umsetzung hapert es noch, ist aber ein typisches Newcomerproblem. Das muß sich einfach finden, gelegentlich auch mal ausser der Reihe mit zwei Instrumenten üben. Jeder muß nicht nur wissen was, sondern auch wann es exakt gespielt wird.
    Gerade bei Eigenkompositionen ist, im Gegensatz zum Covern, nicht jedem klar was hinterher herauskommen soll. Deshalb klingt das oft am Anfang noch so. Ich würde mal vermuten, dass alle Bandmitglieder auch vorher noch nicht in einer anderen Band gespielt haben ?
    Lasst euch nicht durch die Lästermäuler unterkriegen, die vielleicht einfach nur das Glück hatten, in einer Band mit erfahreneren Mitspielern ihre ersten Schritte zu machen.

    Arbeitet einfach an euch !
     
  15. don_joe

    don_joe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    24.03.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #15
    hi zusammen. hab schon länger nicht mehr rein geschaut, und war erstaunt doch noch einige beiträge zu finden. danke an alle die uns mut machen. natürlich werden wir noch an uns arbeiten - vorsatz für's neue jahr!
    gruß don_joe
     
  16. -DoubleJo-

    -DoubleJo- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    30.01.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #16
    ja echt cool... dass noch so viele meinungen dazu gekomme sind - ich spiel schlagzeug bei wiwährs. Hier könnt ihr euch nochmal rad der zeit anhören und schauen. War bei nem - oder viel mehr unserem ersten *g* - Auftritt bei uns in der WG:

    Wiwährs? - Rad der Zeit

    Ich will mehr spielen, gern mal wieder reinhaun!

    -DoubleJo-

    "Punkrock never dies" [Kind im Magen?]
     
  17. d4ni3l

    d4ni3l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #17
    Find den Song eigendlich ganz gut... :)
    Aber der Sänger müsste mehr Schreien ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping