Hörprobe

von Jerry77, 24.12.04.

  1. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 24.12.04   #1
    Hallo!

    Wir haben nach vielen Versuchen nun endlich eine einigermaßen vernünftige Demo produziert.
    Mich würde Eure Meinung interessieren.

    Also wir machen Gothic Rock (kein Metal!) und versuchen, möglichst interessante Musik zu schreiben.

    Der Song Vater ist der ruhigste Song. Sehr melancholisch, von der Akkordfolge eintönig, aber dennoch eindringend, wie wir finden.

    Downloaden könnt Ihr den Song HIER

    Schonmal meine Anmerkungen, was verbessert werden muss:

    - Gitarre muss neu eingespielt werden (2. Refrain)
    - Schlagzeug muss neu eingespielt werden (unsere Schlagzeugerin war krank)
    - das männliche Geschrei muss im Refrain neu eingespielt werden. Hatte Grippe :rolleyes:

    Aber mich interessiert, ob diese Musik Euch generell gefällt und vor allem:
    Wir legen Wert darauf, was eigenes zu machen und kein Abklatsch zu sein.
    Erkennt man, dass wir UNSER Ding durchziehen?

    Danke für jedes (auch negative) Statement.

    Grüße
    Jerry
     
  2. Jerry77

    Jerry77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 25.12.04   #2
    Hatte den falschen Song zum Download angeboten, der Link (o.a.) wurde gerade korregiert.
     
  3. [Interfere]Jan

    [Interfere]Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.04   #3
    Also ich find's geil! :great:
     
  4. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 25.12.04   #4
    Hallo Jerry, ich hab's mir auch mal angehört. Ich muss leider sagen, dass ich es ein bisschen zu kitschig finde.
    Dieses "Ich liebe dich!" und dann die Frauenstimme, die "Vater, Vater, Vater" schreit...

    Dsa Klavier gefällt mir auch nicht besonders gut. Was es spielt, klingt irgendwie sehr vorhersehbar. Hmmm, weiß auch nicht, aber da würde ich doch noch etwas an der Meldie ändern.

    An sich finde ich es aber gut, dass ihr euch als Band traut, so sensible Sachen zu machen :great:

    Man könnte höchstens an Goethes Erben, bzw. Erblast denken, wenn man euch hört. Die haben ja auch einige Lieder mit Klavier und charismatischer Stimme. Aber wenn da zufällig Parallelen sind, ist das nicht unbedingt ein Grund, sich zu ändern. Man kann es nicht allen recht machen und irgendwie war ja alles chon mal irgendwann, irgendwo da. Also weiter so!
     
  5. Jerry77

    Jerry77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 25.12.04   #5
    Hallo! Erstmal vielen dank!

    Der Song Vater geht schon mehr in die poppige Richtung.
    Es ist halt der ruhigste Song und nun beginnen die Aufnahmen für die rockigeren Songs.

    Also ein Vergleich mit Goethes Erben ist natürlich ein Lob.. wurden schon mit Samsas Traum und Lacrimosa verglichen und ich sehe sowas immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

    Insgesamt ist unsere Musik wie uns einige bekannte Gothic Bands sagten, schon sehr klischehaft (richtig geschrieben?).

    Aber Gothic lebt ja bekanntermaßen von Klischees..

    Noch mehr Meinungen? *hektisch-umguck*
     
  6. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 26.12.04   #6
    Ich kannte das Lied schon. :eek:
    Wahrscheinlich war ich mal auf eurer Seite. :confused:
    Mir gefällt's ganz gut.Ein wenig kitschig ist es,aber das finde ich gut. :D
    Die Aufnahme könnte besser sein,aber sonst finde ich es schön.

    Matkra
     
  7. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 26.12.04   #7
    Der Sound ist grottig, der Frauengesang unerträglich und die Lyrics zum totlachen. "Vater ich liebe dich" *Kotz*.
     
  8. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 26.12.04   #8
    den frauengesang find ich mal recht gut... den männersingpart hingegen übel..
    die klaviermelodie ist cool...die hat nen guten Hook..
    Die Aufnahme ist müllig, aber insgesamt find ich die nummer nicht verkehrt.
    6 von 10 Punkten.
     
  9. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 26.12.04   #9
    Jost,du bist so ein Trottel. :screwy:
     
  10. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 27.12.04   #10
    Ja, das war wirklich nicht gerade sensibel vom Herrn Schmock ausgedrückt. Aber bitte nicht festbeißen, jetzt ;) !
     
  11. Jerry77

    Jerry77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 27.12.04   #11
    Also wenn der Song Leuten nicht gefllt, kann ich damit leben. :p

    Wo ich direkt mal nähere Infos zu brauche: Stichwort "Aufnahme ist müllig".
    Inwiefern?

    Klavier wurde per Midi eingespielt.
    Gitarre ging direkt vom POD in die Soundkarte
    Bass ging direkt vom BOSS GT-5 in die Soundkarte.
    Schlagzeug war ein E-Drum (ging direkt in die Soundkarte)...

    Das Einzige, was nicht direkt in die Soundkarte ging, war der Gesang.
    War das vielleicht gemeint?
     
  12. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 28.12.04   #12
    Dass der Sound etwas schlechter ist liegt daran dass die Mp3 in 56kbps gewandelt wurde. Dass der gute Jost davon keine Kenntnis genommen hat war mir klar... :D

    Phili hatte ja eben Goethes Erben angesprochen. Ein Projekt das ich sehr mag, aber ein Vergleich mit Sieben Siegel kommt bei mir nicht auf. Mir fehlt die Charakteristik in der männlichen Stimme. Den weiblichen Gesang hingegen mag ich und auch der Kontrast zwischen dem "Ich liebe dich" und "Vater, Vater..." finde ich sehr gut. Mit dem Text kann ich mich eher nicht anfreunden.

    Ausbaufähig...

    Ich würde mir aber gerne nochmal die fertige Version anhören.
     
  13. Jerry77

    Jerry77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 29.12.04   #13
    Ja, die männlich Stimme... das bin ja ich :eek:

    Also ich habe das genau an dem Tag aufgenommen, an dem ich krank war, deshalb hatte ich nicht so die Kontrolle über die Stimme und konnte den Klang nicht so modellieren, wie ich gerne wollte. Das merkt man auch an dem Geschrei (ich liebe Dich), welcher sich arg gequetscht anhört.
    Wir haben noch andere Aufnahmen, wo der männliche Gesang besser ist (dafür aber die Gesamtqualität schlechter) und da wurde mir vermehrt von einigen "Fans" eine schöne Stimme zugesprochen.

    Also das einzige, was an dem Song soweit fertig ist und nicht geändert wird, ist der weibliche Gesang.

    Alles andere wird geändert (nochmal besser eingespielt). Wird zwar nicht mehr SO viel am konzept ändern, aber okay, ich bin Musiker, Ihr seid Musiker... wir hören so Feinheiten raus, die ein anderer Hörer nicht unbedingt hört.

    Zu dem Song: Wir haben die Erfahrung gemacht, dass gerade Frauen sich eher mit dem Text anfreunden können als Männer... ob es daran liegt, dass Frauen öfter Konflikte mit ihrem Vater haben... keine Ahnung.

    Hier nochmal eine bessere Version (dürfte 128 kbs und stereo sein)
    http://mp3.de/musik/genre/band/060900/254669/1
     
  14. Mad Mike

    Mad Mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.16
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Dierdorf, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #14
    Mir gefällt der Song. Und das obwohl ich normalerweise so extrem hohe Frauenstimmen nicht mag. Aber hier passt das wunderbar zusammen. :great:

    Ist das wirklich ein E-Drum was da gespielt wird ?
    Wenn ja, Welches ?
     
  15. Jerry77

    Jerry77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 07.01.05   #15
    Hallo!

    Ja, das ist ein E-Drum. Da ist die Abnahme viel Einfacher, einfach mit dem Line Out in die Soundkarte.
    So kann z.B. die ganze Band mal den Song zusammenspielen und am Ende hat man nur die Drums im Kasten.
    Welches Modell? Muss mal schauen.
    Das Drum wurde jedoch nachträglich mit nem kleinen Hall versehen. Aber es klingt wirklich echt. Man hat 50 verschiedene Sounds, von 80er Jahre Rock /oder die Toms wie "Miami Vice" bis zu Industrial Sounds...

    Insgesamt machen wir mittlerweile sehr viel "Elektronisch", Proben und Auftritte sind zwar alle hausgemacht, aber die Keys der Aufnahme sind Midi-Keys (unser Keyboarder hat einfach alles mal in den PC eingespielt), Drum ist Elektrisch, also direkt in die Soundkarte.
    Gitarre und Bass sind auch direkt vom Effektgerät in die Soundkarte (POD und Boss GT6 für Bass), nur der Gesang wurde mit nem Mikro abgenommen (wie auch sonst *g*)
    Darum dürften auch wenige Störgeräusche vorhanden sein.
     
Die Seite wird geladen...