Hörprobe

von Darkzero, 20.10.05.

  1. Darkzero

    Darkzero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    22.10.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.05   #1
    Hallo, ich dachte ich stell hier mal eine Hörprobe rein, damit ihr mal meine Stimme bewerten könnt. Die Aufnahme ist nich so gut, durch schlechtes Equipment, aber ich hoffe man kann trotzdem ein bisschen was hören :D

    Also hier der Link: http://s48.yousendit.com/d.aspx?id=2DJMCAI1LKJJT31GF6O41WVAFC
    (ist nur 7 Tage lang downloadbar)

    Und was mein ihr? Ist da schon hopfen und Malz verloren? Treff ich die Töne? Wenns nicht allzu schlimm ist hätt ich vielleicht auch noch ein paar Sachen, die ich uploaden könnte...
     
  2. blow

    blow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    10.09.14
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.10.05   #2
    Stimme klingt erschreckend nach Michael Jackson ;) Nee, Scherz beiseite, das hast Du wohl auch wenig so gewollt. Mein Eindruck, wenn ich jetzt auch weder Song noch Michael Jackson wirklich mag.

    - Die meisten Töne stimmen
    - Klingt etwas nasal. Mach mal den Mund mehr auf beim Singen und atme tiefer.
    - In den höhen mehr Power rein, überhaupt noch viel mehr aus Dir rausgehen und den Song fühlen!

    Also, immer weiter machen :great:

    blow
     
  3. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 21.10.05   #3
    Hallo Darkzero!

    Also erst mal Kompliment für die Aufnahme. Schlußendlich ist es gar nicht so einfach, Michael Jackson nachmachen zu wollen, er hat eine nicht *ganz* gewöhnliche Stimmlage.

    Zur Technik.
    Muss meinem Vorredner in Richtung nasal Recht geben.
    Vielleicht ein Tip zum Üben: eine meiner Gesangslehrerinnen hat mir immer wieder die Nase zugehoben. Der Klang sollte sich nur unwesentlich ändern. Dann hast Du's. Der Trick ist einfach, dass man die Nase von Innen zumacht.

    Das Power-Problem liegt vielleicht auch an der fehlenden Stütze. Bist Du gestanden, als Du den Song aufgenommen hast? Gib mir da doch noch ein paar Details, vielleicht fällt mir was dazu ein.

    Grüße Ice
     
  4. Darkzero

    Darkzero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    22.10.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.05   #4
    Danke für die Antworten:)
    Also das mit dem Näseln ist mir auch schon etwas aufgefallen, aber ich bin froh, das ich wenigstens die TÖne ein bissl treffe :D
    Wie ich ihn aufgenommen habe? Hmmm... Ich glaub bei dem Song stand ich die Hälfte und die andere Hälfte hab ich gesessen. Ich glaub das mit dem Mund weiter aufmachen wäre schon ganz gut
     
  5. Darkzero

    Darkzero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    22.10.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.05   #5
Die Seite wird geladen...

mapping