Hörproben für Paulas?

von Luke Pirate, 30.07.05.

  1. Luke Pirate

    Luke Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Althengstett
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.07.05   #1
    ich spiele mit dem gedanken, mir ne epiphone les paul zu kaufen.
    hat vielleicht jemadn hörproben oder so? würde mir sehr weiterhelfen!
    danke :)
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 30.07.05   #2
  3. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 30.07.05   #3
    sind die leute so faul geworden oder bin ich altmodisch? fahr doch mal in nen laden und spiele selbst eine an. DU musst sie spielen können und wenn xy sie spielt wird sie anders klingen als wenn DU sie spielst. außerdm kannste dabeie auch gleiche sehen, ob dir der hals passt usw. außerdem:

    die person, die die hörproben eingespielt hat, kann doch schon seit hundert jahren gitarre spielen und dudelt irgendein cooles zeug ab...und dann hörst du nur noch auf die musik und achtest nicht mehr auf das instrument selbst.
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 30.07.05   #4
    wenn die Paula über Amp + Mic abgenommen wird hat man doch viel mehr den Sound vom Amp, oder?

    da müsste man ja direkt mit der Klampfe in den Rechner um den Originalsound zu behalten :confused: :eek:
     
  5. Luke Pirate

    Luke Pirate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Althengstett
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.07.05   #5
    ich werd für denk kauf schon in nen laden gehn, aber ich informier mich bei solchen dingen auch lieber schon vorher ein bisschen ;)
     
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 31.07.05   #6
    gerade bei Epiphone Gitarren musst Du sie ausprobieren: Die fühlen sich alle anders an und klingen auch anders....

    RAGMAN
     
  7. indaba

    indaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.08.05   #7
    kannsch ja mal im gibson custom shop gucken, da gibts zu allen möglichen paulas soundfiles:D
     
  8. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 02.08.05   #8
    Ne gute Epiphone kommt fast an den typischen Les Paul Sound ran, und für den gibts ja genug Hörbeispiele.
     
  9. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 02.08.05   #9
    ich bezweifel ja immernoch, dass man aus nem Sample am PC bedeutend mehr raushört, als ne grobe Richtung, wie der Pickup klingt...
     
  10. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 02.08.05   #10
    Es ist möglich allerdings benötigt man dazu etwas erfahrung und vor allem sollte man den Typ an sich kennen und wie er sich verhält. Dann ist es auch möglich Ibanez Powerstrat von ner Fender Double-Fat Strat zu unterscheiden...
     
Die Seite wird geladen...

mapping