Hört doch mal da rein bitte

von steve69, 02.12.07.

  1. steve69

    steve69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Hiho,
    ich brauch da mal eure geschätzte Meinung.
    Ich will für meinen Dad n Song zu Weihnachten basteln.

    Soll in etwa die Gefühle beschreiben, die unsere Beziehung betreffen.
    Also wird es etwas komplexer werden. Mit vielen Hochs und Tiefs. Von Happy bis Traurig.
    (da hab ich mir was vorgenommen ^^)

    Und diejenigen von euch, die meine Art zu spielen kennen, wissen, dass ich gern mit Motiven arbeite.
    Ich habe gestern mal ein erstes Motiv aufgenommen und würde gern mal eure Meinung hören, wo ihr das einordnen würdet.
    Ich persönlich hab einfach drauflosgespielt, was mir grad so im Kopp rumging.
    Allerdings weiss ich nicht, obs eher in die "sad" oder "happy" Abteilung gehört.

    Es ist noch nix gemischt und es ist auch nur eine kurze Sequenz eines Motivs.
    Danke fürs kommentieren :)

    http://www.network-defenders.de/b1.mp3
     
  2. LeNoir

    LeNoir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    15.12.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #2
    mich erinnert es etwas an den film top gun, allerdings nur stellenweise. Meienr meinung nach ein sehr schöner song. Interessant wäre wie sich das mit dem rest verhalten würde.

    zu deiner sach mit sad und happie, würde sagen das man da snicht genau trennen kann. Um mal philosophisch zu werden, nach jedem berg kommt ein tal. Im klar text du kommst aus einer traurigen passage mit neuer hoffung wieder hervor, das gefällt.

    LG Noir
     
  3. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 02.12.07   #3
    Kurz und knapp: Ich finde es geil!
    Macht Lust auf das "Gesammtwerk"!
     
  4. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 03.12.07   #4
    Ich hab totale Gänshaut bekommen, als ich den Link gestartet hab:great: Hat was von Satriani, aber echt eine tolle Melodie, mit viel Gefühl gespielt


    Bin auf das Gesamtwerk gespannt
     
  5. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 03.12.07   #5
    Macht auf jeden Fall Lust auf mehr :)
     
  6. eDHa

    eDHa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    10.341
    Erstellt: 03.12.07   #6
    Schöne Melodie. Besonders der jeweils letzte Akkord bringt die Mischung aus fröhlich und traurig (wennn ich richtig höre, kleine Septime im Grundton, darüber Dur-Motiv mit großer Terz = Mixolydisch).

    Stellst du den fertigen Song dann auch mal rein?
     
  7. steve69

    steve69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 03.12.07   #7
    Danke für eure Kommentare !

    Jo klar mach ich das !
    Mal schauen, wie der wird. Ich lass mich da von mir selber überraschen :)

    Greetz
     
  8. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 03.12.07   #8
    Da nehm ich doch glatt meinen alten Hut ab, sehr gute Idee.
    In diesem Fall frohe Weihnachten mit deinem neuen Stück. Bis dahin wird es schon vollendet sein.
    Wenn es fertig ist lass es nochmal ins Hörprobe-Forum reinwachsen. :great:
     
  9. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 04.12.07   #9
    steve, das ist ja zum einschläfern! Schlecht gespielt, schlechter Sound, du kannst es einfach nicht, lass es einfach bleiben und gut ist!

    Nein! Scherz beiseite! Das hört sich wirklich sehr fein an!
    Aber ich kann jetzt nicht sagen, ob das eher happy oder sad klingt! Richtig traurig klingt das nicht, eher so wie ne Versöhnung kurz nach nem langen heftigen Streit, wo einem aber der Frust irgendwie noch auf die Seele drückt!
    Triffts zu?

    Blöd beschrieben, ich weiss! Aber Du wolltest es wissen, wie es wirkt!

    Das Motiv ist jedenfalls ausbaufähig und -würdig, mach was draus, das wird:great:

    Gruss, Hauke
     
  10. BEN1972

    BEN1972 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    131
    Erstellt: 04.12.07   #10
    der Anfang erinnert mich an Top Gun das Backing an Miami Vice. Beides fully loaded 80'er - nicht so mein Ding - das ist nur meine Meinung - schön gespielt.
    gruß Ben
     
  11. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 12.12.07   #11
    servus steve,

    sehr schön. Weisste, welches Bild mir als erstes dazu einfällt?
    Der letzte Streit zwischen Dad und Sohn liegt lange zurück, dann Sendepause, jetzt kam die große Aussprache und nun spazieren die beiden getragen von dieser Melodie am Waldrand entlang, der Daddy legt dabei den Arm um die Schultern des Sohnes, beide sind sich einig, wie dumm sie sich verhalten haben und nun ist endlich alles geklärt ;)

    wahnsinn, wieviel man da reindeuten kann, ich hatte sogar die Klamotten und die Frisur des Daddys vor Augen :rolleyes: ...ich werd mir langsam selbst unheimlich ;)

    für mich ist da weder sad noch happy, sondern mehr so ein befreiendes, erlösendes, entspanntes Gefühl....

    sehr schön :)

    Gruß
     
  12. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 12.12.07   #12
    Sag ich doch, foxytom, sag ich doch...;)

    Der steve hats echt drauf, Gefühle auszudrücken und rüberzubringen!:great:
    Alte Drecksau! Nein, ich bin gar nicht neidisch...:mad:

    Steve, lass mal wieder was von Dir hören!

    MfG
     
  13. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 12.12.07   #13
    nee, du hörst noch diesen Frust, der in der Luft liegt, bei mir sind alle schön entspannt ;)

    ... und Daddy trägt ein rotes kariertes Baumfäller Hemd, hat graue kurze Haare, sehr kräftige Statur und wenn mich nicht alles täuscht, läuft das alles in Kanada ab und die beiden gehen Fischen :D
     
  14. steve69

    steve69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 12.12.07   #14
    Da kommt noch was.
    Es ist allerdings kein Song im herkömmlichen Sinne.
    Eher eine Ansammlung von Gefühlen.
    Wobei mir grad mein PC zu schaffen macht.. naja Windows halt :)

    Grüsse ;)
     
  15. Stoertebeker

    Stoertebeker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 12.12.07   #15
    Die Idee bietet sich m. E. dafür an, zweistimmig zu arbeiten, eine Gitarrenstimme links, eine rechts, die dann ein "musikalisches Gespräch" führen: Die eine Seite ruft mit dem Vater-Motiv, die andere Seite antwortet mit einem verwandten Sohn-Motiv, was dann wieder von der Vater-Stimme aufgenommen wird, usw. Zum Schluss nähern sich beide Motive dann mehr und mehr an und münden in einen Unisono-Part.
    Falls du die Idee aufgreifst, kannste ja eine Stimme selbst einspielen und lässt die Leute hier aus dem Forum, den anderen Part aufgreifen - das könnte sicher ein paar spannende Ergebnisse hervorbringen.
     
  16. steve69

    steve69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 12.12.07   #16
    Krasse Idee ;)
    Würde ich auch machen. Allerdings nicht bei dem Song, denn der soll noch fertig werden.
    Und sowas braucht immer Zeit. Und meine ist auch nicht grad von grosser Zahl vorhanden im Moment, leider :)

    Aber das greif ich mal auf.
    Gruss Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping