Hohe E-Saite schwingt heftig...

von EP, 11.08.05.

  1. EP

    EP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.08.05   #1
    Hallo,
    in der letzten Zeit schwingt meine hohe E-Saite besonders heftig....
    Ich benutz sie deshalb für Solos kaum noch, weils einfach schrecklich klingt.
    Es klingt so ungefähr, wie als wenn ich den Phasereffekt (in hoher "rate") an hab. Dazu klirrts dann auch noch...
    Was kann ich denn da machen ? Saite wechseln (wollte ich eigentlich nicht machen), oder irgendwas anderes ?
    mfG
    :rock:
     
  2. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 11.08.05   #2
    Wie alt ist die Saite denn?
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 11.08.05   #3
    Falls Du Single-Coils hast: Evtl. sind die zu hoch eingestellt (Saite wird negativ beeinflusst = Stratitis)

    Falls nicht: Nicht kleckern sondern neue Saite drauf.
     
  4. EP

    EP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.08.05   #4
    @LongLostHpe:
    Die Saiten sind ein Jahr drauf. Also seit August letzten Jahres...

    @Hans_3:
    Nee hab keine Single Coils Sondern Humbucker...
    Hab ne Epiphone Les Paul....

    mfg
    :rock:
     
  5. sw_

    sw_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    21.04.10
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.08.05   #5
    tja, dann wirds aber wieder ma zeit - ich mag meine auch länger weil sie dadurch weicher klingen, aber ich benutze fastfret und reinige sie nach jedem spiel.

    einfach mal neue drauf
     
  6. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 13.08.05   #6
    Denk auch nach nem Jahr kann man sie schon wechseln.. v.a. wenn sie schon so häßlich schwarz geworden sind...
     
  7. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 13.08.05   #7
    Aua, wie hälts du es ein Jahr mit den gleichen Saiten aus ?

    ich muss nach spätestens 1 1/2 Monaten neue draufmachen,
    weil ich das spielgefühl hasse und sie einfach nicht mehr klingen.

    Mein Ex Lehrer war noch extremer, bei dem blieben die Saiten nie länger als 2 Wochen drauf.

    Also : Wechseln ! Wirst merken wie gut das danach wieder klingt
     
  8. EP

    EP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 13.08.05   #8
    gut ich werd dann mal wechseln. hab die anderen vor kurzem mal gereinigt. die waren schon richtig dunkel... jetzt gehen die aber wieder recht gut, allerdings geht das mit dem rost (oder was das dunkle auch immer sein mag :D ) jetzt ganz schnell und schon ist das wieder da... einfach auch wechseln, oder ?


    wie ist es denn wenn ich dickere saiten drauf mach, da würde dropped-d besser klingen oder ? bei der jetzigen tiefen e-saite klirrts nämlich teilwise ganz schön wenn ich richtig reinhau, ich nehm deswegen immer nur thin pleks für dropped-d.
    alle will ich allerdings nicht tiefer stimmen, da ich meistens eh im standard tuning spiele...

    mfg
    :rock:
     
  9. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 13.08.05   #9
    Das ist richtig. Dickere Saiten bedeuten bei gleicher Tonhöhe höhere Spannung, damt schnarrts auch nicht so schnell...
     
Die Seite wird geladen...

mapping