Hohe schrille Töne dämpfen

von El Compadre, 08.12.05.

  1. El Compadre

    El Compadre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.06
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #1
    Hallo,
    ich nehme mit Audacity auf. Ich habe eine sehr hohe Stimme aufgenommen, die live ganz gut klingt, auf der Aufnahme beißt sie aber teilweise im Ohr wenn man laut aufdreht. Ich würde diese schrillen Töne gerne "dämpfen". Welchen Effekt soll ich nehmen? Bass dazuschalten macht nicht wirklich Sinn.
     
  2. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 08.12.05   #2
    Mit nem Kompressor ließe sich sowas anstellen
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 08.12.05   #3
    oder imo eher mit nem EQ die schrillen Frequenzen rausziehen
     
  4. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 09.12.05   #4
    @Deltafox:
    Also wenns live gut klingt und auf ner Aufnahme nicht, dann liegts ja vielleicht daran, dass es übersteuert. Da würd ich dann eher an der Dynamik was verändern, als dem Gesang Frequenzen zu klauen. Aber bitte korrigieren, wenn da was am Denkansatz falsch ist, bin was Gesangsaufnahmen angeht noch ziemlich jungfräulich ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping