Hohe Töne?? HILFE!!

von rock_princess, 01.06.07.

  1. rock_princess

    rock_princess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #1
    Hallo Leute!!
    Ich bin neu hier und weiß nicht, ob das hier reinpasst aber ich hab ein Problem mit hohen Tönen,d.h., wenn ich Songs von Kelly Clarkson singe geht das ganz gut aber sobald der Refrain kommt (Since you've been gone) geht gar nix mehr... wenn überhaupt noch Töne herauskommen, dann nur ein schwächliches, dünnes Stimmchen, dass sich echt mies anhört.Was mach ich denn falsch? Kann man lernen höher zu singen??, wenn ja wie? Geht das auch ohne Gesangslehrer? Denn meine Eltern erlauben mir nicht Gesangsunterricht zu nehem,weil es so teuer ist.:confused:
     
  2. cyril

    cyril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.124
    Erstellt: 01.06.07   #2
    Das könnte bei dir sogar klappen mit der Erweiterung des Tonumfanges nach oben, weil ich glaube, daß du noch sehr jung bist. Diese Erweiterung ist aber eine der wirklich schwierigen Dinge, die nur von einem kompetenten Gesangslehrer durchgeführt werden können. Ich selbst habe eine "ausgewachsene" Stimme und bin mit Ach und Krach so ca. 1 Ganzton höher gekommen, als vor dem Gesangsunterricht und meine Lehrerin hat auch gesagt, daß ich miit meinem Umfang zufrieden sein soll, ob mir das paßt oder nicht.
    Aber, was dich betrifft:
    Die Erweiterung des Stimmumfanges durch Pressen, Drücken, Kreischen und was weiß ich ist extrem gefährlich. Dann kannst du nämlich irgendwann überhaupt nicht mehr singen. Irgendwie mußt du ohne Kompromisse von einem guten Lehrer überwacht werden damit nichts schief geht.
     
  3. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 01.06.07   #3
    Ein Ganzton ?? Ganz sicher ?? das ist aber sehr dürftig. Wie lange hattest Du denn Unterricht ??

    @rockprincess: Selbstverständlich kann man die Höhe ausbauen. Das ist überhaupt eins der erklärten Ziele jeder Stimmausbildung: eine voluminöse und trotzdem leichte Höhe zu erlernen.
    Das erreichst Du zum einen durch gestütztes Singen und zum anderen (ich spreche jetzt von Populargesang) eine stabile mixed voice, d.h. wenn Kopf- und Brustregister richtig gemischt werden können. Ohne Pressen, Drücken und vor allem ohne Schreien.
    Vielleicht schaust Du dich erstmal in unserem Literaturthread um...
    schöne Grüße
    Bell
     
  4. saxycb

    saxycb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    2.871
    Erstellt: 01.06.07   #4
    Hallo rock_princess
    Gleich Mal vorwerg: Kelly Clarkson hat eine hohe Stimme... da kann nicht jeder mithalten.
    Den Refrain (Since you've been gone) singt sie dabei mit einer Technik, die es ihr erlaubt, diese Töne auch richtig kraftvoll zu singen. Sich diese Technik zu erarbeiten, dauert eben ein Weilchen...

    Ich vermute, Du singst den Refrain daher jetzt in Kopfstimme. Und weil die noch nicht trainiert ist, klingt sie eher dünn. Vor allem im Vergleich zu dem, was Kelly Clarkson da rauslässt.
    Aber ich kann Dir aus eigener Erfahrung versichern, die Kopfstimme wird durch vieles Singen stärker und stärker!
    Versuch jedenfalls nicht, beim Refrain so klingen zu wollen wie das Original - das kann nur schiefgehen!

    LG saxycb
     
  5. cyril

    cyril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.124
    Erstellt: 01.06.07   #5
     
  6. Ophelia

    Ophelia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Stuttgarter Raum.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 01.06.07   #6
    Darf man fragen, wie alt Du bist und wann Du angefangen hast mit dem Singen?
    Im Fall der Fälle würde ich da aber mal einen anderen Lehrer ausprobieren oder einfach auch mal anderen vorsingen. Vielleicht ist es auch die Technik, die Dir unterrichtet wird, die Du nicht so gut umsetzen kannst und kommst dann mit einem anderen Ansatz weiter?
     
  7. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 01.06.07   #7
    Sprech mit deinen Eltern dass das ein Ammenmärchen ist, dass Gesangsunterricht zwangsweise teuer ist. An Musikschulen bekommt man günstigen Unterricht und auch einige private Gesangslehrer und vor allem Gesangsstudenten nehmen nicht so viel Geld pro Stunde (meist 15-30€). Und wenn du dann alle 14 Tage kommst, häuft sich auch nicht so viel an. Erklär ihnen, dass du wirklich singen lernen möchtest, du am Singen so viel Freude findest und man an Selbstvertrauen und Kenntnis von seinem Körper und somit seiner Gesundheit gewinnt.
    Was du brauchst, um deinen Stimmumfang zu erweitern, ist eine stabile Atemstütze, das Fundament auf dem dein Gesang steht. Bell hat bereits die Mischstimme (mixed voice) erwähnt und um noch höher zu kommen, müsste deine Kopfstimme trainiert werden, dass aus dem Gepiepse ein voller, kräftiger Ton rauskommt, der umhaut! Alles andere, was Kelly Clarkson und viele schwarze Sängerinnen praktizieren, ist eher was für weit fortgeschrittene bzw. viele weiße Sängerinnen werden das wohl nie können, also keinen Gedanken daran verschwenden. Mit einer guten Mischstimme kann man auch sehr kraftvoll singen und wird in der Pop- und Rockmusik auch am meisten angewendet. Damit du das richtig und schnell lernst und nicht erst in ein paar Jahren, dann überzeuge deine Eltern davon, dass du Unterricht nehmen kannst. Und wenn deine Eltern solche Leute sind, die es wagen der Tochter zu sagen, dass aus dem Piepsestimmchen ja eh nie was wird, dann sag ihnen, dass wirklich jeder singen lernen kann und du es ihnen beweisen wirst. Ich zum Beispiel habe damals wirklich fürchterlich gesungen, aber bereits nach einem Monat (4 Unterrichtsstunden) habe ich und auch die Leute aus meiner Band eine große Verbesserung gespürt und nach nem halben Jahr kam schon der erste Kommentar, dass ich ja alle von der Bühne puste. Auch mein anfangs sehr sehr bescheidener Stimmumfang hat sich inzwischen fast verdreifacht. Also, wenn sogar ich das kann, obwohl ich damals wirklich verdammt schlecht gesungen habe, dann kannst du das erst recht! Ich hätte damals wohl noch nicht mal im Traum Kelly Clarkson singen können.
     
  8. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 06.06.07   #8
    @ bell* und orphelia

    ist ja schön wenn ihr(wahrscheinlich) so gut seid, aber cyril so "runterzumachen" wirkt für mich wie posing. bei manchen geht vielleicht auch nicht mehr. 1 ganzton find ich eh ok, damit kann man schon was anfangen.
     
  9. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 06.06.07   #9
    Hier wird keiner runtergemacht, es ist nur wirklich sehr verdächtig, dass sich der Stimmumfang trotz Unterricht nicht erweitert hat bzw. nur nach unten. Das liegt nicht an cyril, sondern wahrscheinlich am Lehrer, der wie wir vermuten vielleicht falsche Gesangstechnik lehrt. Eine Stimmumfangserweiterung sollte immer sowohl nach tief als auch hoch gehen.
     
  10. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 06.06.07   #10
    @optimusprime: es ist genauso, wie Vali gesagt hat. Warum sollte ich jemanden runtermachen wollen oder mich selbst für so toll halten ? Und "posen" ist in meinem gesetzten Alter nicht mehr nötig ;)
    Also, da hast Du was gründlich missverstanden: mein Einwurf war gegen den Unterricht gerichtet. Aber auch das ist mittlerweile geklärt.
    schöne Grüße
    Bell
     
  11. Ophelia

    Ophelia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Stuttgarter Raum.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.06.07   #11
    Runtermachen wollte ich hier keinen. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, daß ein Ganzton im Normalfall etwas wenig ist, was man mit gutem Gesangsunterricht erarbeiten kann. Allerdings kommt es da eben auf den Schüler an, da es verschiedene Gründe gibt, warum es mehr oder weniger Töne sind, die man sich erarbeiten kann (und im Fall von cyril hat sich auch für mich herausgestellt, daß es in Anbetracht der Begebenheiten, wann und wie sie mit dem Gesang angefangen hat, in Ordnung ist bzw. in meinen Augen sogar noch ziemlich gut!), aber es liegt eben auch sehr oft einfach am Lehrer und gerade im Gesang kann man viel falsch machen, viel falsch verstehen und Lehrer haben, die einfach nicht fähig sind, Dinge wie Stütze, Flankenatmunt, etc. auch so zu erklären, daß der Schüler es auch korrekt umsetzen kann.

    Ums kurz zu fassen: Böse gemeint war's nicht, ich war eher verwundert.
     
  12. cyril

    cyril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.124
    Erstellt: 08.06.07   #12
    Hi Optimus Prime
    Mit Bell und Ophelia gibt es absolut keine Probleme, die beiden sind total nett. Außerdem haben sie aus Gründen ihrer Gesangskompetenz gefragt und nicht, um sich selbst darzustellen. Es gibt nämlich wirklich sehr komische Gesangslehrer und -innen, die den Leuten den letzten Quatsch beibringen. Mit meinem Ganzton Höhengewinn bin ich recht zufrieden, man nimmt eben, was man kriegen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping