Hohner Gitarren

von Hoddi, 30.05.04.

  1. Hoddi

    Hoddi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.04   #1
    Hallo, habe generell mal ne frage zu der marke hohner... ist das ne renomierte marke oder machen die nur unfug? hat jemand erfahrungen mit hohner e-gitarren?
    danke
     
  2. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.04   #2
    Hallihallo...

    also ich hab 2 Hohner Gitarren... aus der Professional Serie..also ich kann diese Gitarren nur Loben , die sind ihr Geld wert!Verarbeitung und drum und dran sind Top! Die "Untermarken" Rockwood und Marlin die von Hohner sind, sind eher schrottig... da kaufste glaub nur unfug! Bei der Pro serie kannste aber nicht viel falsch machen....

    Gruß
    Jan
     
  3. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 30.05.04   #3
    hatte mal ne Pro ST, alsop schon gehobene Klasse, hat mir absolut NICHT gefallen, gleich wieder verkauft. :(

    Also, antesten!
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 30.05.04   #4
    ich hatte eine st.lynx von hohner und könnt mir selben in den allerwertesten beißen, weil ich sie verkauft hab.
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 30.05.04   #5
    Hab ne Hohner AkkustikKindergitarre von Tschibo :D:D:D:D

    Echt geiles, billiges Teil, damit hat alles angefangen!
    nur hab ich keine passenden Saiten gefunden, als mir die Standard kaputt gegengen sind! Und die für große Konzertgitarren stinmmen halt in der Intonation net.

    Naja, n bissle, Offtopic. Aber echt lustig auf so ner Kindergitarre zu spielen, und neben meiner Ibanez sieht die echt ulkig aus! (Glaub da stell ich irgendwann mal n Photo rein!)
     
  6. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 30.05.04   #6
    Ich kenn da so ein Spruch:
    "Hohner kauft kohner!"
    Das mag im E-Gitarrensektor wirklich stimmen!
     
  7. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 02.06.04   #7
  8. Arahilion

    Arahilion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 02.06.04   #8
    Ich kenn diese Lespaul Hohnergitarre von ebay aus meiner Musikschule, die klingt richtig geil! Fetter sound :cool:
     
  9. Hel

    Hel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 02.06.04   #9
    lool das kommt mir verdammt bekannt vor. Habe auch mit der besagten Hohner von Tschibo angefangen und nachdem eine Saiten gerissen ist habe ich sie nicht mehr gespielt. Steht neben mir im Regal :D
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.06.04   #10
    Juhu! Ein gleichgesinnter!

    Kam voll lustig, als ich zur ersten Bandprobe mit ner Miniakkustik kam, die ham sich halber den ... naja, abgelacht!!

    Aber weil der eine für seine Epiphone kein Verstärker hat, war ich der lauteste!! (Zumindest nach unserem Drummer, aber des is wohl klar das der lauter ist...)
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.06.04   #11
  12. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 12.04.07   #12
    1. Wie siehts bei diesen Gitarre mit der Qualität aus? Es gibt ja dieses Sprichwort "Hohner kauft kohner". Woher kommt das? Wieso hat Hohner so nen schlechten Ruf?

    2. Wo lässt sich die Professional Serie von Hohner so einordnen? Kommt sie an Epiphone ran, an Jackson oder Ibanez oder sogar an teurere Klampfen?
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 12.04.07   #13
    Ich hatte mal eine Pro ST mit Fender Pickups und die war schon recht gut.
     
  14. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 12.04.07   #14
    hab ne Rockwood Strat.
    Macht sich anner Wand ganz gut^^
     
  15. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 12.04.07   #15
    Hier gehts nicht um Rockwood sondern um Hohner bzw. genauer gesagt die Hohners die so Ende der 80er gebaut wurden.
     
  16. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 13.04.07   #16
    meien erste gitarre war eine hohner L75, hab sie heute noch (wird aber gerade "diy-restauriert") und war immer sehr zufrieden. klar, als gitarrenneuling konnte ich das damals nicht wirklich beurteilen, aber sie hat einfach einen festen platz in meinem herzen :D

    ich finds echt nicht schlecht, keine absolute top-gitarre, is klar - aber ihr geld allemal wert.
     
  17. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 13.04.07   #17
    die 59er Paula war imho eine sehr gute Kopie, Mahagoniehals + Korpus (geleimt), Maple-Decke, ziemlich heftige PUs und ein Traum an Bespielbarkeit (irre Saitenlage) und sahnigem Sound, Top Verarbeitung.. ich hatte an der nix zu meckern..
     
  18. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 13.04.07   #18
    habe vor einiger zeit eine für ein paar euros gekäuft. uralt glaub ich.
    tonabnehmer (H-S-H) pfeiffen wie die sau.
    das tremolo (kahler?) ist absolut unbrauchbar. kommt beim stimmen sofort hoch.
    strat-form.
    farbe: grau/anthrazit mit schwarzem pickguard.

    weiß einer von euch ungefähr was das für eine hohner ist?
     
  19. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 13.04.07   #19
    wurde z.b. auch von paradise lost eine zeit lang gespielt.
     
  20. Driemo

    Driemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    7.09.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.07   #20
    Also ich hab ne Hohner ST Custom als Zweitgitarre.
    Top Optik, Sehr geräuscharme und fettklingende EMG-Special-Pick Up´s (H,S,S), okaye Bespielbarkeit und ein BESCHISSENES Steinberg-Tremolo, das gerne mal rausfliegt.

    Im Großen und Ganzen schon schwer in Ordnung, bloß das Trem nervt und ich krieg sie nich bundrein! Werd das Trem wohl mal austauschen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping