Hohner Headless - Frei Meinungsäußerung

von pras?tyo, 16.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pras?tyo

    pras?tyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 16.01.06   #1
    kann mir irgendjemand was zur der gitarre sagen?
    hab sie noch nicht gespielt und hab bisher kaum was zu dieser gitarre gefunden.
    aber ein wenig verguckt hab ich mich in sie...

    kann man so eine gitarre auch mit gurt tragen?

    schreibt einfach rein was ihr von diesem modell haltet und am besten wär es, wenn sich hier leute melden die ne flying-v (ich behaupte die flying-vs sind vom spielgefühl ähnlich... lasst mich irren) oder sogar eine headless besitzen.

    danke im vorraus

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Hohner-G-3-T-Black-Headless-prx395750981de.aspx
     
  2. pras?tyo

    pras?tyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 16.01.06   #2
    kann mir irgendjemand was zur der gitarre sagen?
    hab sie noch nicht gespielt und hab bisher kaum was zu dieser gitarre gefunden.
    aber ein wenig verguckt hab ich mich in sie...

    kann man so eine gitarre auch mit gurt tragen?

    schreibt einfach rein was ihr von diesem modell haltet und am besten wär es, wenn sich hier leute melden die ne flying-v (ich behaupte die flying-vs sind vom spielgefühl ähnlich... lasst mich irren) oder sogar eine headless besitzen.

    danke im vorraus

    http://www.musik-service.de/Gitarre-...5750981de.aspx
     
  3. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 16.01.06   #3
    Mein Bandkollege hat eine Hohner.

    Er nutzt sie gern als Reisegitarre, weil sie so schön handlich ist. Am Gurt hängt sie ausgeglichen. Da sie keine Kopfplatte hat ist sie natürlich auch nicht kopflastig.

    Sie ist allerdings keine Highend-Gitarre, das ist ja dem Preis nach schon klar. Aber auf jeden Fall nicht schlecht.
    Ach ja, seine ist schon älter, ich weiß nicht genau, wie alt.

    Eine Steinberger hat er auch, die ist besser (war aber auch teurer als seine Hohner, den Preis weiß ich aber nicht mehr).

    Zu dem Bild von der Hohner:
    Das schwarze Teil, was da am Korpus ist, ist so ein Winkel, den man ausklappen kann, damit man im Sitzen besser spielen kann.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping