Homepage-Editoren für programmierunfähige Leute?

von Alter Bridge, 08.03.06.

  1. Alter Bridge

    Alter Bridge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #1
    Gibts denn sowas noch? Ich kann leider kein bisschen programmieren (doch! Nen Taschenrechner!!!) und will aber ne Homepage machen. Was kann man da empfehlen, was nicht ZU schwer ist, und vor allem genug Platz für Pics und so hat? Also net so wie www.struo.de wo man nur 1 MB Platz hat...des is ja sinnlos für ne Bandpage.

    Helft mir!!!*verzweifel*

    Michl
     
  2. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 08.03.06   #2
    Äh, also wenn du Software suchst kannst du dich ja bei eBay nach alter Macromedia-Software umsehen. Fireworks zusammen mit Dreamweaver sind relativ einfach zu bedienen, aber man bekommt wirklich gute Ergebnisse.

    Falls du ernsthaft irgendwas ins Internet stellen willst, würde ich dir empfehlen irgendwas zu suchen wofür man zahlen muss. Für relativ gerine Beträge bekommst du werbefreien Webspace und ne Domain. Was man gratis bekommt ist normalerweise ne Zumutung.

    Achja, und nimm besser diesen Scheißdreck aus deiner Signatur. :evil:
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 08.03.06   #3
    Webspace gibts bei Arcor, www.arcor.de , das sind 50 MB. Da ist aber soweit ich weiß kein Homepageerstellungkit bei, habe sowas aber auch nocht gesucht da ich das mit Dreamweaver bzw. früher mit Frontpage mache/gemacht habe.
     
  4. MaRsE

    MaRsE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 08.03.06   #4
    also früher gabs mal www.beepworld.de weis net obs das noch gibt, glaub aber schon...

    würde dir aber auch empfehlen mit dreamweaver zu arbeiten, dann googelst du einfach mal nach: kostenlose templates oder Homepagevorlagen

    das sind fertige homepages, in die du einfach deine inhalte einfügst...
     
  5. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 08.03.06   #5
    Beepworld ist da wohl der größte Müll den man nutzen kann! :great:
     
  6. MaRsE

    MaRsE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 09.03.06   #6
    ja schon klar find die auch voll scheiße, aber das ist denk ich mal sowas was er sucht...
     
  7. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 10.03.06   #7
    erinnert mich an dem thread neulich wo einer gefragt hat welche mittel und wege er einschlagen könnte um ein solo zu können... zum üben wäre er zu faul.:p

    obwohl ich es nicht weiß glaube ich ehrlichgesagt nicht dass du auch mit kostenpflichtigen programmen eine hompage programmieren kannst ohne dich ein wenig einzuarbeiten.

    http://de.selfhtml.org/index.htm
    http://www.html-seminar.de/handarbeit.htm

    gute freeware: Phase 5 Editor
     
  8. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.03.06   #8
    hier haben wir auch einen guten webeditor

    du solltest dich aber auf jedenfall nach ein paar tutorials umschauen

    http://www.nvu-composer.de/
     
  9. Alter Bridge

    Alter Bridge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #9
    Wow...richtig viele gute Antworten: Ihr seid klasse!!! Danke^^
     
  10. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 10.03.06   #10
    Da fällt mir spontan ein Name ein --> Ulli Meybohm :

    * PHase 5 *

    Ein imo sehr guter Html-Editor, bei dem man sowohl Hilfen bekommt (z.B. Farbliste, Tag-Liste), aber bei dem man eben auch mal alles rein manuell schreiben kann (z.B. Anpassungen vornehmen, Sheets ergänzen/erweitern z.B. CSS, etc.)

    Das Programm ist Freeware und wird seit seiner Erscheinung (1996) immer wieder auf den Neuesten techn. Software-Stand gebracht.


    Gruß - Löwe :)