Homer Simpsons "erstellen"

von mauri1994, 09.11.09.

  1. mauri1994

    mauri1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.09
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.09   #1
    Wie kann man denn z.B. mit Garageband oder Logic die Stimme von beispielweise Homer Simpson oder Donald Duck "imitieren"?
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.701
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    871
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 09.11.09   #2
    Indem man nachschaut, wie der jeweilige Synchronsprecher heißt, bei dem Anruft und fragt, ob er Lust hätte mal vorbei zu kommen und was einzusprechen.

    Sorry, aber wie stellst du dir das vor? Weil mit Homer Simpson oder Donald Duck hat das ganze ja nichts zu tun. Dir geht es ja offenabr einfch darum, dass du selbst was einsprichst und dann einen Effekt suchst, dass die Stimme so klingt wie die eines anderen? Das wird nicht gehen.

    Verfrermden geht natürlich. Am graviernsten/lsutisgten geht das wohl mit einem Pitch-Shifter, also die Stimme höher oder tiefer machen.

    Oder suchst du doch einen bestimmten Effekt?
     
  3. mauri1994

    mauri1994 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.09
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.09   #3
    Hat sich schon erledigt.
     
  4. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    9.10.18
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    286
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 09.11.09   #4
    Es gibt da was bei Logic, unter "Special" in den Effekten, damit kann man Formanten bearbeiten, aber ich habe vergessen, wie es heisst und sitze grad nicht an meinem Musikrechner.
     
  5. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    886
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 09.11.09   #5
    vocal transformer, aber der verändert nur tonhöhe und formanten. micky maus und a/b-hörnchen bekommt man damit hin, oder aliens aus stargate, aber keine stimmen die man durch aussprache, betonung, atmung etc... erkennt

    die deutsche stimme von homer heißt übrigens norbert gastell. wir hatten den mal bei uns im radio und es war einfach nur großartig, der hat für uns jingles und promos eingesprochen, was wir nur wollten :D
     
  6. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    886
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 13.11.09   #6
    falls jemand interesse hat, heute um 19 uhr und morgen um 16 uhr, eine ganze stunde homer simpson: (klick)
     
Die Seite wird geladen...

mapping