Horn ausbauen Hartke VX410

von UIS-Bass, 16.04.07.

  1. UIS-Bass

    UIS-Bass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 16.04.07   #1
    Tach zusammen,

    Ich hab in meiner Hartke VX410 mein Hochtorn-Horn zerschossen. Dies äussert sich durch sehr unangenehmes Rauschen und Kratzen. Deswegen hab ich beschlossen dieses vorerst mal auszubauen, da für ein neues kein Geld da ist. Und das auf jeden Fall besser klingt als mit dem Kratzen. Hierzu meine Frage:

    Kann ich das Horn einfach so ausbauen ohne die Impedanz der Box wesentlich zu beeinflussen?

    Schonmal besten Dank an alle die antworten
    Freakazoid
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 16.04.07   #2
    JA - einfach ausbauen - Kabel isolieren - und "fast" gut iss :o

    Das Loch welches das Horn hinterlässt muss geschlossen werden, da es sonst wie ein weiteres Bassreflexrohr wirkt und die Abstimmung der Box "zerstört"
     
  3. Guido Pigorsch

    Guido Pigorsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 16.04.07   #3
    Wenn er es einfach ablötet und die Kabel Isoliert hat er beides kein unangenehmes Rauschen und kein loch in der Box das er zumachen muss.
     
  4. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 16.04.07   #4
    :o Stimmt auch wieder
     
Die Seite wird geladen...

mapping