HoTone xTomp

von Peersy, 26.08.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Peersy

    Peersy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.16
    Zuletzt hier:
    25.06.18
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    995
    Kekse:
    2.562
    Erstellt: 26.08.16   #1
    Hallo ,

    hat jemand von euch den xTomp von HoTone bereits getestet?


    Klingt ja gar nicht mal so schlecht von den Features.

    Ich überlege ob ich mir das Teil mal bestelle.
     
  2. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    25.06.18
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    988
    Erstellt: 26.08.16   #2
    Ich hatte das Ding mal getestet, fande ich ganz gut. Aber ich würde ehr bei Normalen Pedalen bleiebn. Das heißt aber nicht das es nicht gut ist.
    Von der Verarbeitung her ist es gut und wertig.

    Solange du ein Handy hast wo auch die App drauf läuft machst du nix falsch.
     
  3. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    13.05.18
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    90
    Erstellt: 19.03.18   #3
    Ich würde dieses Thema mal wieder rauskramen.
    Das Pedal klingt echt vielversprechend für mich, da ich ab und an mal Ambient-Sounds brauche.
    Allerdings nicht so häufig, dass sich eine Anschaffung mehrerer Pedale lohnen würde.

    Habe auch schon überlegt, mir ein Neunaber zuzulegen, da kann ich sogar mehrere, vescheidene Sachen speichern.
     
  4. Dahausa

    Dahausa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    16.04.18
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.18   #4
    In die Richtung sind die MS-70 CDR oder das MS-50G von Zoom sicher auch nicht die schlechteste Alternative. Das MS-50G hatte ich eine zeitlang auf meinem Board.
    Vom Patch-Wechsel nicht ganz so komfortabel, aber für hin und wieder kleine Effektspielchen ganz toll. V.a. ist die Effekt-Chain beliebig änderbar und man kann 6 Effekte gleichzeitig einsetzen
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping