Hozier-inspiriertes Cover von "lovers in a dangerous time" - freue mich über Feedback!

von Dieselwolfi, 07.07.20.

  1. Dieselwolfi

    Dieselwolfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.20
    Zuletzt hier:
    14.07.20
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.07.20   #1
    Hey ho,
    hier ein Cover von "Lovers in a dangerous time":
    https://photos.app.goo.gl/1WFP2o7pP46QKvnn9


    Es ist inspiriert von hozier in diesem video:



    Generell bin ich eigentlich recht froh damit, Hozier ist definitiv mein größtes vorbild und sein Stimmtyp ist meinem glaube ich recht ähnlich.
    Ich würde evtl gerne so wie Hozier etwas heller, durchdringer werden - etwas weniger dieser "kermit der Frosch" sound. Ich freue mich über alle tipps und über feedback.

    Danke!
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.802
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    9.693
    Kekse:
    121.830
    Erstellt: 08.07.20   #2
    Wilkommen im MB,

    Das kann man wohl sagen. Ziemlich ähnlich.

    Hozier hat diesen Kermit aber auch. Unterschiede hör ich eher in der Performance als im Stimmklang.

    • Du phrasierst etwas "steifer", gerader.
    • Deine Ad-libs, in Neu-Englisch "Riffs / Rolls" sitzen auch noch nicht ganz und sind ebenfalls noch ein bisschen unlocker. zB Beauty of it aaa-a-a-aalll. Oder auch waaa-aa-aste.
    Gut gemacht.
    Das Ganze also nur noch etwas flüssiger und routinierter und dann kommst deinem Vorbild schon verdächtig nahe.
     
  3. Dieselwolfi

    Dieselwolfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.20
    Zuletzt hier:
    14.07.20
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.07.20   #3
    Danke dir, sehr erbaulich!
    Hast du evtl tips oder spezifische übungen, wie man diese Riffs besser hinbekommt? Hozier legt ja vor allem im Refrain einige ziemlich wilde hin, die ich gar nicht versucht habe nachzusingen, aber ich würde gerne dran arbeiten
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.802
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    9.693
    Kekse:
    121.830
    Erstellt: 08.07.20   #4
    Leider nein. Es sind ja recht frei zu gestaltende Variationen eines Tons. Man muss daher auch ein bisschen wissen, was so geht.
     
  5. Dieselwolfi

    Dieselwolfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.20
    Zuletzt hier:
    14.07.20
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.07.20   #5
    Okay danke für die infos!
     
Die Seite wird geladen...

mapping