HSR (und andere) Kindergitarren

von Cancun, 11.11.07.

  1. Cancun

    Cancun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.11.07   #1
  2. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 11.11.07   #2
    hey, ich hab meinem neffen letztes jahr ne volt kinder e-gitarre gekauft. die gabs beim voggenreiterverlag mit verstärker, buch, kabel , plektren und gurt. und die is wirklich ziemlich gut für die preisklasse. würde dir keine 20 euro gitarre empfehlen, die taugen meist nicht viel (bzw nie) das volt teil kam von vornherein gut eingestellt und der verstärker is eig. auch ganz amtlich wenn man den preis von 150 im set bedenkt.


    MfG
     
  3. Cancun

    Cancun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.11.07   #3
    Welche hast Du schon in der Hand gehabt?

    Einstellen macht mir Spaß, das Instrument ist zunächst für mich und nicht für ein echtes Kind bestimmt und so lange es keine katastrophalen Totalausfälle gibt...

    Nebenbei sieht der Korpus auf dem Bild ja - mindestens bei manchen Farben - ziemlich nach Acryl oder sonst einem Kunststoff aus, der Anbieter schrieb mir auf Rückfrage eben aber "Wir haben nur Holz Korpus." Bleibt die Frage, ob er damit meint, dass die tatsächlich alle aus Holz sind oder dass sie die aus Kunststoff zwar auf dem Foto, aber nicht im Sortiment haben ;)

    Ich glaub, ich bestell mir einfach mal so ein Ding.

    Kriegt man die bei 44,5 cm Mensur wohl eigentlich irgendwie auf eadghe gestimmt? Dünne Saiten und eine Oktav höher oder extradicke und normale Tonlage? Als ich bei meinem Shortscale-Bass versucht habe, eine extradicke Saite auf tief-H oder A zu stimmen, war das Ergebnis vergleichsweise katastrophal, die schlackerte extrem locker herum (wenngleich der missbrauchte Gitarren-Miniamp die größten Probleme zu haben schien - der konnte diese Frequenzen dann scheinbar endgültig nicht mehr verpacken.)
     
  4. janjanjan

    janjanjan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 11.11.07   #4
    also die bilder sahen meiner Meinung nach nicht gerade toll aus....

    wüde mir wenn dann eine Akryl-gitarre an die Wand hängen :D


    grüße jan
     
  5. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 11.11.07   #5
    Ich habe eine Mini Les Paul vor etwa 2 Jahren im Ebay ersteigert.
    Mit 13er oder 14er Saiten im Standardtuning war es nicht wirklich Stimmstabil
    und etwas gerasselt hat es auch
    Dickere Saiten wollte ich auch nicht draufziehen, weil ich nicht die Kerben
    im Sattel nochmal aufweiten wollte (die tiefste Saite ist dann doch ganz schön dick:D)
    und weil das Spielgefühl auch schon etwas komisch war
    Im Moment bin ich ganz zufrieden mit dem 13er Satz im, um einen Ganzton erhöhten, Standardtuning
     
  6. Dimebag_Darrell

    Dimebag_Darrell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.15
    Beiträge:
    357
    Ort:
    püttlingen (saarland)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    395
    Erstellt: 11.11.07   #6

    ichbhatte meine in six and four gekauft (im saarland) die pee wee iss toll hat für sehr wenig geld en guten sound!!
     
  7. Cancun

    Cancun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.11.07   #7
    Immerhin bin ich hier nicht der einzige, der auf so einen Schwachsinn verfällt :great:
     
  8. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 11.11.07   #8
    Hab meine signieren lassen von Andy Timmons (mit Tommy Emmanuel mein Lieblingsmusiker)
    Der fand sie auch scharf und wollte sie deswegen erst nicht unterschreiben
    https://www.musiker-board.de/vb/2516811-post2.html
    Das Foto ist nicht toll, weil ich nur ne billige Webcam habe
     
Die Seite wird geladen...

mapping