hughes-and-kettner Attax 100

von 4nTrXX, 12.09.06.

  1. 4nTrXX

    4nTrXX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    1.05.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.06   #1
    Ich hab nen hughes-and-kettner attax bekommen aber ich hab keinen Stageboard zu dem kommt kein sound aus dem Teil pb wohl die Röhren glühen und der Netzknopf an ist. Zu dem Leuchten die LED´s nciht kann ich den weg schmeissen oder mach ich was Falsch?
     
  2. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 13.09.06   #2
    hmm, ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, der attax hat keine röhren (glaub ich).

    so...woran könnte es liegen...

    -Kabel defekt
    -EQ nicht eingestellt
    -Volume/Gain nicht aufgedreht
    -Verbindung von Endstufe zu Speaker
    -zahlreiche technische Probleme
     
  3. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.09.06   #3
    ALSO:
    ATTAX Serie = Hybrid-Amp also mit (soweit ich weiß) EINER Röhre inner Vorstufe
    Wo siehst du denn das die glüht die attax kisten sind doch geschlossen...

    Wenn die LEDs nicht leuchten dann sind die einzelnen Kanäle scheinbar aus....sollteste aber mit den schaltern doch angeschalten kriegen oder?
     
  4. 4nTrXX

    4nTrXX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    1.05.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.06   #4
    Also ich kann da rein sehen weil es da lüftungs ritzen gibt da kann man sie leuchten sehen zu der Verkabelung kann ich nur sagen also ein kabel (output) in ne Marschal box einkabel (onput Hight/low) in die gitarre ein Netzstecker hinten rein und in die Steckdose.

    Das mit dem Aufgedret hab ich auch schon kontrolirt hab alles auf mitte (12uhr) und denn Efekt Kanal auf dry. An denn Kannal Knöpfen hab ich uach schon herrum gedrückt aber der gibt nicht mal n Ton von sich mein Vater meint da hat er wohl ne sicherrung erwischt oder so. Gibt es keine möglichkeit das mal zu kontroliren?
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.09.06   #5
    biste mit der box in den output oder in die speakerbuchse gegangen?
    sorry für die blöde frage, aber sowas ist auch schon passiert...

    hast schon mal beim headphone-out mitm kopfhörer probiert ob sound rauskommt?
     
  6. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.09.06   #6
    Das mit der Sicherung ist nur möglich wenn der Power-On schalter NICHT leuchtet...

    Also wenn du den anmachst und den eingeschalteten kanal laut aufdrehst....fängts dann nichtmal leise zu rauschen an?
     
  7. 4nTrXX

    4nTrXX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    1.05.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.06   #7
    Ich hab es natürlich an deie Speaker out buchse angeschlossen, nein am Headphone kommt nix, zu dem gibt es anscheinend mehere Sicherrungen eine für alles nach dem netzt stecker, eine VOr der röhre und eine vor der endstufe ich denke das die an der enstuffe hinüber ist da die spule leuchted und der Netzt konpf auch
     
  8. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.09.06   #8
    kannst doch einfach feststellen.....das sind meist diese kleinen durchbrenn-sicherungen mit dem "draht" drinne....bei der kaputten müsste dieser eigentlich gerissen/beschädigt sein

    dann Die austauschen...müsste ja ne normale sicherung sein wie es sie in jedem haushaltswarenladen/baumarkt gibt.....werte stehen da ja auch meißt drauf.....
     
  9. 4nTrXX

    4nTrXX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    1.05.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.06   #9
    Also hab die sicherrungen ausgebaut ebi einer ist es nicht sicher einne ist Kaput und eine ist in Takt.

    ICh hoffe das es daran liegt dann kann ich den morgen schon wieder heile machen obwohl ich gewarnt wurde das ein noch größerer schaden entstehem könnte wenn bei neuere sichrung der Transistor an fängt zu schmoren
     
  10. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 13.09.06   #10
    Hallo, ich empfehl Dir einfach mal, alle Sicherungen auszutauschen, dann haste die Gewissheit, daß das alles i.O. ist.
    Dann zu der Warnung: was meint denn der Kerl, wozu diese Sicherung da ist? Die soll vor irgendeinem anderen Bauteil durchbrennen! DAfür ist sie da. Alte Sicherungen brennen halt manchmal auch so durch - ist Verschleiß.....
    Venn Du also neue Sicherungen einsetzt, dann den Amp anschaltest, und die Sicherungen sofort wieder hochgehen, kannste Dir sicher sein, daß da irgendwas nicht in Ordnung ist. Wenn der Transi durchgeht, dann ist da noch viel mehr nicht in Ordnung......
    Dann solltest Du das Teil schleunigst zum Amp-Doktor bringen (oder wegschmeißen / EBay / etc.)

    Probier's einfach mal aus, kostet Dich nur ein paar Cent für neue Sicherungen.......
    Aber die Dinger richtig einsetzen (werte einhalten!!!!!!)

    Greeeetz,
    S.
     
  11. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 13.09.06   #11
    Noch ein Kommentar:
    Der Attax läuft auch ohne Stageboard.... EBay ist aber ein guter Platz, um sowas gebraucht zu ergattern.
    Die Röhren kannst Du eigentlich nicht glühen sehen, da der Attax nur eine Vorstufenröhre hat, die man eigentlich nicht sehen kann....... Wenn Du sie doch siehst...... naja, okay.

    Naja, mein Tip s.o.


    Greeetz

    S.
     
  12. 4nTrXX

    4nTrXX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    1.05.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #12
    ich hab das ding unten offen da gibt es eine Röhre das ist ein hybrid verstärker der hat transitoren und eine Röhre die man im dunkeln bei genauerem sehen durch die lüftung sehen kann.


    Zu dem hoffe ich das du rechthast und ich alles richtig mache das könnte sonst teuer werden aber danke an alle für ihre hilfe ich mach das noch heute abend mit mein Vater der ein wenig mehr Ahnung hat und daher auf risiken usw achten kann


    THX noch mal


    MFG
    4ntrXX
     
Die Seite wird geladen...

mapping