Hughes&Keffner oder Peavy oder Fender oder Fame

von loler, 25.03.05.

  1. loler

    loler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #1
    Hi Leute
    ich spiele seit ca 2 Jahren Gitarre und bin in einer Band
    Ich habe beschlossen mir eine Gitarre und einen Verstärker zu kaufen bei der Gitarre bin ich bereit sicher es soll eine Ibanez 320 FM sein
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG320_FMTL.htm
    Aber was für ein Verstärker passt dazu meine Anforderungen
    - min 55Watt
    - max 300€ also bissl mehr ist net schlimm aber in dem Bereich
    - sollte kein NoName sein
    - 2 Jahre garatie
    - Neu nicht gebraucht ( habe schlecht Erfahrung gemacht)
    Also habe ich ein wenig das Inet durchforstet bei
    www.musik-service.de
    www.thomann.de
    www.musicstorekoeln.de
    aber ich kenne mich kaum mit Verstärkern aus und weiss nicht wodrauf ich achten musst also bitte ich euch mir eine Empfelung zu machen
    Ich habe 4 Verstärker gefunden die meinen Ansprüchen gewachsen sind und nicht zu teuer

    Hughes&Kettner - Tour Reverb für 285€ bei www.thomann.de
    http://www.hughes-and-kettner.com/scripts/products.php?mode=prod&pk_type=attax&lang=de&id=18

    Fender - FM212R für 296€ bei www.thomann.de
    http://www.fender.com/products/search.php?partno=2316500000

    Peavey - Bandit 112S für 309€ bei www.musik-service.de[font=Tahoma,Arial,Helvetica][size=+1]
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Bandit_Transtube_112_S.htm

    Fame - T 64 RS Black + 4x8"Box für 222€ bei www.musicstorekoeln.de
    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=GIT0006531-002

    Ich hoffe ihr könnt mir ersthaft weiter helfen tendire zur Zeit zum Hughes&Kettner

    Pls schreibt auch wenn ihr noch bessre bzw andere Angebote in der Preilage findet die meinen Kriterien entsprechen

    THX dyn4m!C
    [/size][/font]
     
  2. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 25.03.05   #2
    Der Tour Reverb soll soviel wie ich gehört habe ien ordentliches teil sein.
    Und H&K macht schon ordentliches Zeugs
     
  3. TimBlack

    TimBlack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    107
    Erstellt: 25.03.05   #3
    Hughes & Kettner machen gute Sachen...Supa Verarbeitung...
    Hab gehört das die Fenderamps nit so gut verzerren können dafür aba n geilen cleansound habn...(hab selber aba noch nie n fenderamp angespielt)
    der bandit 112 is aba auch nit schlecht...
     
  4. Hoco

    Hoco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 25.03.05   #4
    Ich kenne nur den Frontman und den Tour Reverb. Wenn du nur Clean brauchst, nimm den Fender. Der hat in der Richtung einiges zu bieten! Aber die Zerre is gar nix an dem Teil. Wirklich Scheiße. Da ist der Tour Reverb dann besser. Und der ist Clean eigentlich auch ganz in Ordnung... Beim Tour Reverb hat mir vor allem der Voicing Regler noch sehr gut gefallen - damit hat man ein viel breiteres Klangspektrum! Da geht wirklich einiges mit dem Regler!
     
  5. loler

    loler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #5
    Also kann ich bei den Verstärker nix falsch machen meint ihr den die Verstärken sind auch zB zum Auftretten auf kleinen Bühnen oder zum Proben mit meiner Band zu gebrauchen (unser Musikstil ist eher Punkhardcore ^^)
     
  6. domX

    domX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #6
    Hallo.

    Ich habe ne Ibanez Sa-160 und spiele die mit nem Peavey Bandit 112.
    Bin sehr zufrieden. Die anderen kenne ich leider nicht.
    Der Peavey Bandit 112 eignet sich auch für kleinere Konzerte und für den Proberaum.

    mfg domX

    edit: Spiele Punk und Metal
     
Die Seite wird geladen...

mapping