Hughes&Kettner: Attax 100 oder Tour Reverb?

von rodnan76, 13.06.05.

  1. rodnan76

    rodnan76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    14.05.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.05   #1
    Hallo Leute,
    Ich hätte eine Frage zu Hughes&Kettner.
    Ich möcht mir demnächst entweder einen gebrauchten Attax 100 mit Röhrenvorstufe oder einen neuen Tour Reverb 100 (komplett Transe) zulegen. Sie liegen ungefähr im gleichen Preisbereich (Attax 100 - ca. 300 Euro und Tour Reverb - 285). Vieles spricht eigentlich für einen neuen Tour Reverb, aber die Röhre ist natürlich ein ganz schwerwiegendes Argument.
    Habt Ihr Erfahrungen mit diesen Amps? Welchen würdet Ihr empfehlen? Gehen eigentlich 300 Euro für diesen gebrauchten Hybrid-Attax in gutem Zustand in Ordnung?

    Danke im voraus!
    mfg
    Andy
     
  2. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 13.06.05   #2
    inner sufu wurde schon ne menge zu beiden gesacht, aber naja... hab zwar noch keinen von beiden angespielt aber hier sind sich eigentlich alle einig: der tour reverb is nich so der brüller und der attax 100 n super teil...also wenne n guten findest...zugreifen...das is so die geläufige meinung...wenn ich total unrecht hab brecht mir die beine :D
     
  3. rockfrog

    rockfrog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 13.06.05   #3
    Das Beinebrechen überlass ich jemand anders, weil ich denke ähnlich:D

    Also der Attax ist ein feines Teil, ich mag ihn sehr und für meine Bedürfnisse(ein bischen was von allem) ist er Klasse. Macht tolle Cleansounds, bei der Zerre musst du halt wissen wieviel du willst und brauchst....für mich hat er Haufen genug, aber runtergestimmte Death-Trash-Matsch Sachen sind damit vielleicht ein bissle schwieriger....es sein denn du hast gute Finger (achtung Witz:p).
    Neenee, also meiner Meinung nach toller Amp und 300 Teile sind schon ganz ok...ich glaub man kann ihn auch günstiger kriegen....aber unter 250 € muss man schon Dusel haben. Meiner war für 270, hat aber noch etwas an Reparaturkosten verschlungen, die allerdings unter ominösen Umständen entstanden sind, besonders anfällig ist er nicht.

    Noch was. Es gibt eine neue (silber) und eine alte(blaue) Version, ich rede hier von der blauen...was die genauen Unterschiede sind kann ich dir nicht sagen, aber in der SuFu kannst mal suchen, vielleicht findest du was.

    Greetz
    Gerald
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 13.06.05   #4
    Ich habe noch die Attax 200 als Combo mit 212", noch mit blauer Filzbeflockung sowie MSM 1 Midi

    Recht zuverlässig. Für 300 € gebe ich die aber nicht her. Zumal ich noch die 212" Zusatzbox habe :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping