Hughes & Kettner Basskick 313

von johnny-boy, 26.01.06.

  1. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.01.06   #1
    Ich habe einen gebrauchten H&K Basskick 313 Combo gefunden. Der hat 100 Watt und würde gerne wissen, ob das für Bandproben reicht.
    Johnny-boy
     
  2. Quake

    Quake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 26.01.06   #2
    JA
    Im allgemeinen reicht das. Ich hab den basskick 303 und nie probleme, auch wenns mal lauter wird. (ok, er hat nicht den Druck wie ein Stack, macht aber nix, dein Rücken wird sich bedanken)
    Und wenn er doch an seine Grenzen kommt, dann ist die Lautstärke im Proberaum so irrsinnig, dass ohne Stöpsel Ohrschäden entstehen. Und dann kann man sich fragen wo andere mit so vielen Wätten (300+) hin wollen:screwy:

    Edit: solltest du in einer ultragrindcoremetalband oder so ähnlich spielen, könnts knapp werden. Aber nur wenn der drummer zum Tier wird und deine Gitarristen zu viel Kohle haben :D
     
  3. johnny-boy

    johnny-boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 29.01.06   #3
    So, hab ihn mir heute um 180€ gekauft. Ist glaub ich ein ganz guter Preis. Obs dann für Proben reicht, werd ich noch sehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping