Hughes&Kettner Red Box Pro Frage???

von Kevdaniel, 18.11.04.

  1. Kevdaniel

    Kevdaniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    19.12.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #1
    Die Hughes&Kettner Red Box Pro,wofür ist sie zu gebrauchen??Wo wird sie angeschlossen?
     
  2. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 18.11.04   #2
    1. schreib bei dem nächsten mal in den Titel: Hughes&Kettner Red Box und nicht "Frage"....
    2. passt das nicht in das "e-gitarren-forum"
     
  3. nikeairmax

    nikeairmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 18.11.04   #3
    auch wenns das falsche forum is, kann man ihm doch trotzdem helfen @epi
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.11.04   #4
    Wie epiphone schon bemerkt hat: das naechste mal ins Technikforum mit der Frage.

    Zum Thema:

    Die Redbox ist zum einen eine DI-Box, dient also dazu das Gitarrensignal in das Mischpult zu bekommen. Je nach Version kann man diese ans DI-Out des Verstaerkers haengen (so vorhanden), oder aber zwischen Verstaerker und Box (AFAIR ab MK-II). Zusaetzlich laesst sich bei der Red Box noch eine Cab-Simulation hinzuschalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping