Hughes&Kettner VC 412 A30 oder Orange PPC 2x12

von nemesiz, 15.05.07.

  1. nemesiz

    nemesiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 15.05.07   #1
    Hallo alle zusammen?

    Welche von den beiden Boxen würdet ihr vorziehen wenn ihr sie ungefähr zum selben Preis(~500 €) bekommen könntet?
    Ich habe zur Zeit kein Top, doch weiß ich das meine bevorzugten Amps mit Vintage 30er gut klingen! Ich wollte ja bis jetzt nur eine 2x12 aber ich glaube das Angebot mit der H&K ist nicht so schlecht! Oder was meint ihr?
    Könnt ihr mir bitte eure Erfahrungen und Meinungen mitteilen!

    Danke schon mal!
     
  2. nemesiz

    nemesiz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 16.05.07   #2
    Hey Leute:-(
    Keine Erfahrungen oder Vorschläge?
    Muss mich bis Sonntag entscheiden!
    Die H&K hat nur ein paar Spielstunden im Studio und die Orange ist 8 Monate alt!
    Welche würdet ihr nehmen und warum?
     
  3. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 16.05.07   #3
    Moin!
    Habe selber die H&K seit über einem Jahr, bisher nur gute Erfahrungen, Sound ist top mit meinem (!) Verstärker. Neupreis ist um die 700, also würde ich zuschlagen.
    Das mit der Schlepperei ob 4x12 oder 2x12 musst du entscheiden. Ich würde aber immer eine 4x12er vorziehen. Aber das ist nur eine Meinung von vielen.
     
  4. nemesiz

    nemesiz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 16.05.07   #4
    Welches Top hast du?
     
  5. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 16.05.07   #5
    Ich würde wohl die H&K nehmen. Der Optik wegen und weil ich 4x12 bevorzuge.
    Ob dir das zu viel Geschleppe ist musst du entscheiden, aber noch sind wir ja nicht alt und bärtig - nagut; bärtig vielleicht doch. :D
     
  6. Noelch

    Noelch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 16.05.07   #6
    damits nicht so eintönig wird stimme ich mal für die orange ;-)

    und würde selbst auch (wieder) die Orange nehmen
     
  7. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 16.05.07   #7
    ums noch ein wenig ausgeglichener zu machen : Orange!
    Das einzige was da drüber kommt sind 2 Oranges...;)

    €:mMn sprechen die 8 Monate Einspielzeit auch für die Orange, denn meine klingt von Tag zu Tag besser!
     
  8. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.05.07   #8
    Hey,

    naja, eigentlich isses ja logisch die Hughes&Kettner zu nehmen, da du da ja so zu sagen das doppelte für den gleichen Preis bekommst. Okay, orange Boxen sehen zwar viel geiler aus und haben evtl. nen höheren Wiederverkaufswert (Voodoo etc.), aber dafür bekommst du mit der H&K VIER V30 Speaker und bei der Orange nur 2. Rein logisch gesehen würde ich die H&K nehmen.

    Gruß
    Dennis
     
  9. nemesiz

    nemesiz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 16.05.07   #9
    Ich denke ja auch irgendwie logisch darüber, weil vom Sound her werden die sich nichts geben! Oder?
     
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 16.05.07   #10
    im direkten vergleich würde ich in puncto sound und soundverhalten immer ne 412er nehmen. selbst wenn du die 212er schräg oder hochkant stellst, wirst du dich mit ner schrägen 412er immer besser hören weil die eben mehr in richtung ohren abstrahlt.
    rein optisch gefällt mir die orange mal überhaupt nicht, aber das ist persönliches gusto und hat nichts zu sagen. kann aber sein, dass dir das orange gehäuse auch mit der zeit aufn senkel geht, ne schwarze 412er ist halt n evergreen, n zeitloser klassiker eben. ich selbst spiele die CC425A also die mit greenbacks, da mir die an meinem switchblade noch nen tick besser gefallen hat. ich bin mit der box absolut zufrieden.
    was die qualität angeht nehmen sich beide boxen nichts, beide sind absolut hochwertig und solide verarbeitet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping