Humbhucker oder Singlecoil?

von Korittke, 07.12.04.

  1. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 07.12.04   #1
    Hi. (Bitte sagt mir nicht ich soll die Suchfunktion benutzen, ich hab das so verstanden, dass hier immer die gleichen Fragen beantwortet werden, nur immer im anderen Kontext und dass deshalb diese Forum eingerichtet wurde.)
    Ich würd mir gern demnächst eine E-Gitarre kaufen und weiß nich so recht, was es grundlegend sein sollte.
    So wie ich das verstanden hab, ist ein grundsätzlicher Unterschied beim Sound durch die Pickups gegeben, richtig? Einmal gibts Singlecoil und dann noch Humbhucker. Hab mir soundbeispiele angehört und finde so von den beispieln her singlecoil auf jeden fall viel schöner. humbhucker find ich klingt gammelig. hab auch mal auf ner singlecoil ein bisschen geispielt und war gut, aber noch nciht auf ner humbhucker.

    was ich gerne damit spielen würde ist natürlich so generell richtung rock, aber NICHT hard rock, metal oder so sondern eher normaler rock, isn bisschen lax formuliert jetzt. band-mäßig so sachen wie APC, oceansize, weezer, the vines, placebo, bush.
    nirvana hör ich selbst nicht, aber ich denke, das sollte da auch so ungefähr reinpassen. spielt sich z.b. nirvana vom sound her besser auf ner humbhucker oder auf ner singlecoil? ist singlecoil gar nicht für den rock-bereich gedacht sondern eher für jazz oder sowad?

    und noch ne frage: bedeutet HSH z.B. dass die drei Pickups zusammen den sound übertragen und man ne mischung aus Humbhucker und singlecoil hat oder dass man von H nach S umschalten kann? oder wie? Gibt es auch SSS und HHH etc.? Was sind die Vorteile und nachteile von diesen kombis??

    danke!

    edit: ich hab gerade gelesen, es gibt da so ein wahlschalter um zwischen den pickups zu wählen. Warum kaufen nicht alle nur HSH gitarren oder SHS gitarren?
    und wofür brauch man 3 pickups, wenn 2 davon das gleiche sind?
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 07.12.04   #2

    HSH bedeutet 2x Humbucker und 1x SingleCoil, wobei in der mitte der SC ( Singlecoil) ist.
    Bei SSS sinds halt 3 Sc´s und bei HHH drei Humbucker (wobei man das eher seltener sieht). Wenn du mit den Singlecoils zufrieden bist steht nichts im Weg, sie klingen halt dünner als Humbucker und sind nicht für zuviel Verzerrung ausgelegt. Für dich wäre vielleicht eine HSS Kombi gut, da hast du einen Humbucker und 2 Singlecoils, wobei du dir von nem Techniker das so machen lassen kannst, dass du den Humbucker noch splitten kannst sodass du 3 SC´s hast.
     
  3. Korittke

    Korittke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 07.12.04   #3
    ok danke :) wieviele pickups sind denn auf einmal aktiv? wofür brauch man 3 pickups und einen typ doppelt? hab gelesen dass humbhucker eher so für metal und harte sachen gedacht sind, zählt dazu z.b. auch grunge und sachen, die rock sind aber nicht total hart, aber auch mit zerre, nur nicht total zerrig, als stilrichtungen in bezug auf die pickups? joa aber wie sieht das vorallem mit dem umschalten aus etc? was bringen 3 pickups? ist der ganz am ende der saiten immer aktiv und nur einer von den andern beiden? wie stellt sich dann der sound zusammen? ist der ganz unten der wichtigste? hat er am meisten einfluss auf den sound?
     
  4. Joana

    Joana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    20.03.05
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Nähe Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #4
    hallo!
    also erstens mal heißt das Humbucker! ;)
    Für mich klingt es so, als würdest du denken, die bezeichnungen "Singlecoil" und "humbucker" wären für die Gitarren gedacht?! Singlecoils und Humbucker sind lediglich die Tonabnehmer der Gitarre.

    HSH: bei einer HSH Tonabnehmerbestückung ist ein Humbuckre am Hals der Gitarre angebracht, ein Singlecoil in der Mitte und noch ein Humbucker am Steg. Bei E-gitarren gibt es bei 3 Tonabnehmern 5-weg schlater. damit kannst du bestimmen welcher der PickUps den Ton aufnehmen soll. Entweder der HalspickUp, Hals und Mitte, nur Mitte, Mitte und Steg oder nur Steg.
    So ist es bei SSS Tonabnehmerbestückungen auch.
    von HHH PickUp- Bestückungen habe ich noch nciht gehört, allerdings bin ich auch noch nicht wirklich eine E-Gitarren-Spielerin ;) habe mich bisher auch nur schlau gemacht.
    Ich kenne da nur die HH Bestückung. auch dafür gibt es einen schalter, dann aber nur einen 3-weg schalter.

    hoffe ich konnte erstmal helfen
    für die weiteren Fragen müssen dann die spezialisten ran ;)
    Gruß Joana
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 07.12.04   #5
    Also es gibt verschiedene Humbucker. Emg 81 oder Seymour DUncan Invader sind wegen des hohen "Outputs" für Metal ausgelegt. Aber z.B Pickups wie der Humbucker from Hell sind auch super für Rock geeignet. 3 Pickups bringen verschiedene Soundvielfalt selbst wenns die gleichen sind, da es an jeder Stelle anders Klingt. Es gibt dann an der Gitarre einen Switch wo man auswählen kann welchen PU man wählen möchte bzw. welcher Aktiv abnehmen soll.
     
  6. Korittke

    Korittke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 07.12.04   #6
    Jo danke. Danke hab das system jetzt verstanden. :)

    aber von der zerre und sound her etc. kann man mit SHS auch noch grunge oder gar punk sachen spielen? oder ist dann eher melodiös veranlagt? z.B. nochma bekanntes beispiel nirvana, so akkorrdgekloppe mit zerre, klingt das auch mit SHS oder klingt das dann so benusst sanft wie mit ner akkustik? ist das magnetproblem groß im alltag? monitore etc..?oder is HSH dann doch besser?

    hab ich das richtig verstanden, dass HSH in allen PU-einstellungen eher einen humbucker-sound hat und SHS eher singlecoil-sound? oder ist es einfach egal, was man kauft, weil man ja eh umschalten kann? hab das noch nich ganz geblickt.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.12.04   #7
    SHS gibts normalerweise net.

    SSS
    HSS
    HSH
    HHH (für Metalröhre)
    HH
    SS
    SH
    HS
    H
    S

    sind so die Bestückungen,die ich serienmässig kenne.

    was für einen Sound du hast, hängt vom jeweiligen aktiven PU ab. bei HSH ist auf 1 nur der Hals-H an, bei 2 nur der S in der Mitte, bei 3 nur der H am Steg. Dazu kommen noch zwei Zwischenpositionen, HS und SH, wobei hier oft der H noch gesplittet wird, d.h. es läuft nur eine Spule.

    Das ganze braucht dich erst mal nicht sonderlich zu interessieren.


    Wenn du sehr flexibel sein willst, nimm ne HSS Gitarre oder eine HSH mit Austosplit (heute fast immer Standard).

    Aber für Rock reicht SSS auch, wenn dir ne Strat z.B. einfach gut gefällt.

    Mit modernen Verstärkern kannst du eh alles machen, und bei voller zerre zerrt ein SC genauso gut wie ein HB.

    Wir leben nicht mehr 1970....damals zerrten HBs noch besser, weil die Verstärker nur durch eine simple Art der Übersteuerung arbeiteten. heute kann man die Zerre ganz unabhängig vom PU über die Vorstufe des Amps oder das Zerrpedal einstellen.

    PS: such dir die PUs v.a. nach dem cleanen Sound aus. Hier klingen die meisten HBs doch sehr anders als die meisten SCs (von kleinen Überschneidungen mal abgesehn). Im zerrbetrieb dagegen ist der Sound schon so durch den Zerreffekt "verunstaltet", dass die Unterschiede geringer sind.

    Eine cleane Strat mit Vintage-SC klingt schon sehr anders als eine cleane Start mit einem richtig fetten HB.

    Aber an einem Mesa Rectifier Verstäker mit vollem Zerr-Einsatz...da kommt das annähernd aufs gleiche raus.
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 07.12.04   #8

    Und noch HHH :p
     
  9. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 07.12.04   #9
    Hi Ray,

    SSH fehlt noch in Deiner Liste.
     
  10. Korittke

    Korittke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 07.12.04   #10
    hui danke! ich glaub ich kauf mir ne Yamaha 412, hat da jemand einwände ^^? sieht geil aus, kost nich allzuviel (299) und hat bei kundentest 9/10 im durchschnitt. die 312 II (denk ma das is sone art vorgänger) hat im wrtungsschnitt auch nur so 8/10, kostet aber gleich viel. die wird auf der yamaha seite auch nich mehr gelistet, wahrscheinlich produziern die die nich mehr?
    die 412 hat SSH oder HSS, scheint auf jedenfall ne gute angelegenheit zu sein das ding
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.12.04   #11
    stand dabei. Ist irgendwie verschwunden. Hatte sogar extra die 61er "SG-Paula" im Hinterkopf:-)
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.12.04   #12
    Haste mal ein Beispiel mit einer Gitarre, die serienmässig einen HB am Hals hat und dann Mitte und Steg SCs?
     
  13. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 08.12.04   #13
    Hi Ray,

    aber klar für Dich doch immer.
     
  14. Beezle

    Beezle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    16.02.16
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #14
    ..ich würde aber bevor ich wild drauf los kaufe erst einmal in einen laden gehen und diverse modelle anspielen oder anspielen lassen. so hörst du schon wie sich die einzelnen modelle unterscheiden, oder du fragst den verkäufer wo der unterschied ist, wenn du es noch nicht so herausfiltern kannst. aber nich die katze im sack kaufen..
     
  15. Korittke

    Korittke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 08.12.04   #15
    ja klar ich nehm auch mein lehrer mit :F
     
Die Seite wird geladen...

mapping