Humbucker Abdeckkappen polieren?

von Lead-Guitar, 17.05.08.

  1. Lead-Guitar

    Lead-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.08
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    124
    Erstellt: 17.05.08   #1
    Hi!
    Habe mir eine neue Gitarre gekauft, bei der leider die Humbucker Abdeckkappen leicht verkratzt sind, da der Verkäufer sie vermutlich mit einem Papier von einer Küchenrolle gereinigt hat. Daher hab ich ganz kleine Kratzer drauf. Kann ich die irgendwie rauspolieren?
    Ich habe Gold Hardware. Da muss ich warscheinlich aufpassen das ich das "Gold" nicht runterpolier...

    Mfg
     
  2. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 17.05.08   #2
    Gibson hat dafür spezielle Reniger im Sortiment, Google mal nach dem Vintage Reissue Kit, damit habe ich gute Ergebnisse erzielt.
     
  3. Schmasel

    Schmasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.08
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.05.08   #3
    Im Prinzip kannst du leichte Kratzer auch mit jeder beliebigen Schleifpolitur anstatt teurer "spezial-Produkte" wegbekommen. Sollte aber einer Körnung von 10000 aufwärts entsprechen.
     
  4. Lead-Guitar

    Lead-Guitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.08
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    124
    Erstellt: 18.05.08   #4
    Vielen Dank für die Antworten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping