Humbucker bei Framus ´70 locker

von nitg, 02.03.07.

  1. nitg

    nitg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    20.04.07
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.07   #1
    Hallo!

    Ich hab endlich meine Framus Les Paul ´70 bekommen.
    Sie hat 2 Original-Gibson-Humbucker aus dem Jahre 69 und 74.

    Der 69er Humbucker ist aber sehr sehr locker auf einer Seite, kann den sogar mit dem Finger rausheben. Mit der Schraube geht da auch nix, kann halt den ganzen Humbucker höher oder tiefer stellen, aber nicht fixieren...

    Des weiteren ist mir noch aufgefallen, dass der ein wenig leise den Ton abnimmt, wenn ich z.b. mit dem Plektron auf den 74er Humbucker klopfe, hör ich ein tiefes, lautes "Tuck-Tuck".

    Wenn ich allerdings auf den 69er Humbucker klopfe, hör ich nur ein leises, eher hohes "Pok-Pok"...

    Kann das sein, dass mit dem Abnehmer was nicht stimmt, oder brauch ich mir da keine Sorgen machen?

    Wenn ich mit der Gitarre spiele, hat sie einen 1A-Klang...

    thx
     
  2. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 02.03.07   #2
    die tonabnehmer können ruhig einen kleinen spielraum haben. und wie du sagst, klingt sie doch beim spielen 1A...wo ist dein problem?;)
     
  3. gillem

    gillem Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.15
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    3.576
    Erstellt: 02.03.07   #3
    Damit ist er sogar besser verarbeitet..... siehe für eine nähere Erklärung den Fender
    Jaguar Beitrag...
     
  4. nitg

    nitg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    20.04.07
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #4
    naja, mich wunderts nur, dass der nur auf einer seite locker ist :(
     
  5. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 05.03.07   #5
    dann muss da vielleicht mal das Gummi oder die Feder ausgewechselt werden welche zwischen der Halterung des HB´s und des Rahmens ist, die könnte ausgeleiert sein
     
  6. nitg

    nitg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    20.04.07
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.07   #6
    ah, ist sowas bei einer restaurierung inbegriffen?

    könnt ihr mir eine hausnummer sagen, was das in etwa kosten wird, wenn ich eben die feder tauschen lasse und 2-3 kleine lackschäden ausbessern lasse? muss wie gesagt, nix genaues sein, aber mir wär schon damit geholfen, wenn ich jetzt weiß, ob das 100 oder 1000 euro kostet ;)

    danke!
     
  7. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 06.03.07   #7
    also du kannst auch einfach aus nem Kugelschreiber die Federn nehmen oder aus einem kleinen Gummischlauch ein Stück abschneiden, da brauchste nix und kaum was für ausgeben.

    wegen Lackschäden weiß ich nicht, sowas ist nicht einfach zu machen...gehört halt zu klampfe dazu
     
Die Seite wird geladen...

mapping