Humbucker für Melodic Death Metal gesucht

von )-(Sacrifice)-(, 30.05.06.

  1. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 30.05.06   #1
    Hallo:) , wie der Titel bereits aussagt suche ich einen Humbucker, mit dem ich einen ordnentlichen GAIN Sound habe, und aber vielleicht auch für Melodische Teile geeignet ist, Ala Opeth
    Danke im Vorhinein für eure Hilfe:great:
     
  2. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 30.05.06   #2
    Mit Seymour Duncan SH-6 oder 8 bist du gut dabei, den Sh-6 würde ich da aber bevorzugen. Der Sh-8 ist meiner Meinung nach zuviel des guten.
    Di Marzios sind auch immer gut, evtl X2N, Tonezone oder Dropsonic.
    EMG wird ja oft als ertes genannt, aber die haben halt eine gewissen Eigensound, den man mögen muss.
     
  3. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 30.05.06   #3
  4. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 30.05.06   #4
    Bei der Gitarre rettet dich auch kein Tonabnehmer mehr.
    Ich würde dir raten dir einen Shadow SH680 oder auch einen MGH zu schießen.
    Den MGH günstigerweise über eBay. Schaller Hot Stuff wäre auch noch eine Idee.
    Das sind richtig gute Tonabnehmer, aber die sind preislich bei der Geige noch vertretbar.
    Es lohnt einfach nicht da irgendwelche teueren EMG's reinzuschrauben. Das macht die Gitarre auch nicht besser, als wenn jetzt einer der oben genannten drinnen sitzt.
    (Mal davon abgesehen dass die Pickups halt kein "Billigscheiß" sind. Aber mit Tonabnehmern die nur halb so gut wie oben die,
    aber doppelt so gut wie die jetzigen sind wirst du ähnlich "gute Ergebnisse" erzielen wie mit richtig teueren)

    Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich machen.
    Grobe Kurzfassung: Irgendwann hast du halt das Maximum aus der Gitarre geholt und darüber gehts halt nicht mehr, auch nicht mit teueren EMG's.

    Bsp.: MGH PU
    http://cgi.ebay.de/MGH-Pickup-Humbucker-Bridge_W0QQitemZ7416203085QQcategoryZ46678QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  5. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 30.05.06   #5
    Also mit der Gitarre bin ich voll zufrieden:D
    Ich werde mir vielleicht einen Dimarzio besorgen:great:
    Danke bis jetzt^^
     
  6. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 30.05.06   #6
    ma ganz nebenbei isses meiner meinung nach nen absoluter fehler melodic death im gain zu ertränken, dazu müssen die melodiebögen einfach viel zu differenziert rüber kommen als das es sich lohnen würde da alles mit nem ultra super dupa high output mega gain pickup kaputt zu matschen :D
     
  7. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 30.05.06   #7
    Das ist schwer zu erklären:
    Also ich bin momentan in einer Death Metal Band im Stil von Bloodbath oder Necro

    Jedoch möchte ich ich wenn ich groß bin:rolleyes:, besser gesagt während dem Studiom in Richtung Melodic Metal bewegen. Und den PickUp würd ich mir gleich aufheben falls ich mir in 3 -5 Jahren ne neue Gitarre besorge^^

    Also solls was mit Gain sein, aber auch für Cleane Parts und Solis, wer Opeth kennt weis was ich meine;) . momentan orientiere ich mich noch stark an Opeth, auch wenn ich sicherlich noch meinen eigenen Stil entwickeln werde^^
     
  8. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 30.05.06   #8
    keine ahnung wie er sich in deiner bzw. späteren gitarre machen würde, aber ich empfand nen duncan sh-4 in den situationen wo ich instrumente die mit dem teil betsückt waren immer als guten dampf tonabnehmer der dabei auch noch clean für meine ohren sehr jut klingt.

    mit dem oben vorgeschlagenen sh-8 wirste wohl nich weit kommen.....speziell was die cleanen parts angeht. was der onkel dir vorgeschlagen hat kenn ich absolut nich, aber bis jetz hat der mann immer sein fach verstanden, also wird er scho recht ham :D
     
  9. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 18.06.06   #9
    Also glaubt ihr nicht das zw. diesen Billigen Tonabnehmern und EMGs so ein großer Unterschied bei meiner Ibanez ist?
    Mit der Git bin ich vollends zufrieden eigentlich, nur kommt bald mein neues Topteil + 4x12er box, und möchte einen rachialen Sound haben.
    Und die billigen sind sooooooo hässlich ;)
    Die EMG hingegen gefallen mir sehr gut.

    In ein Paar jahren möchte ich mir die Ibanez SAS36 kaufen
    Momentan habe ich die Ibanez EXR 170
     
  10. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 18.06.06   #10
    es wird keinen großen unterschied machen, ich denk ma der uncle hat da schon genuch erfahrungen mit gemacht und auch oich denk dat man sich keine tonabnehmer kaufen sollte die annähernd dem preis der klampfe entsprechen. da steht das ergebnis in keiner relation zur leistung.

    und wenne auf plastik emg optik stehst.... ich glaub bei thomann gibts schicke plastik kappen :D

    und noch wat. wenn dat top gut is haste auch so nen brachialen sound (wenns halt dafür gedacht is). dann spielste einfach noch brachial, und die nuancen die die tonabnehmer verändern/verbessern würden..... naja.... also ich würds nich machen ;) aber is dein geld, musste selbst wissen
     
  11. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 18.06.06   #11
    Sch*iss doch drauf wie die Dinger aussehen das ist total egal, wenn dir der SOUND nicht gefällt kauf dir nen Sh-4, wenn dir das Design nicht passt kauf dir Pickupkappen.

    Gruß Markus
     
  12. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 19.06.06   #12
    Ich spare lieber auf ne neue Gitarre:D
     
  13. Snowball

    Snowball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.06.06   #13
    Definitiv die richtige Entscheidung! Ich spiel ne Ibanez GRG 170DX (also die selbe Preisklasse) und zock auch Death (allerdings eher die Obituary-, Boltthrower-Richtung). Ich bin mit meiner Gitarre (für ihren Preis) ebenfalls sehr zufrieden. Aber wie gesagt, bei ner 220-Ocken-Gitte, baut man doch keine 80-Ocken-PUs rein. Des bringt doch nüscht. Und eben deshalb kommt bei mir auch bald ne neue Gitte.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping