Humbucker in Strat: Mehr Definition bei Palm Mutes

von l1ll13n, 01.02.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. l1ll13n

    l1ll13n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.17
    Zuletzt hier:
    2.06.17
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.02.17   #1
    Tag zusammen,

    als Drittgitarre habe ich eine alte 74er Cimar Strat – so eine japanische Kopie, SSS, Ahorn-Hals, vielschichtiger Korpus bei dem ich bis heute nicht rausbekommen hab aus welchem Holz. Weil ich grade mal wieder eine Bestellung beim T hatte, wurde nach Recherche ein DiMarzio Tone Zone S mitgekauft und gestern eingebaut. Ziel war "Humbuckersound", störungsfreies High Gain, mehr Sustain. Das bringt der PU auch sofort und angeschlagene power chords sind eine totale Wand, fett, ziemlich mittig. Leider funktionieren palm mutes nicht so schön wie ich das von anderen Gitarren kenne und momentan brauche. Gefühlt ist der Frequenzbereich, der Akkorde so dermaßen fett in den Raum stellt, dann bei gemuteten Riffs einfach zu wolkig – zum Problem trägt auch bei, dass ich gerade fast ausschließlich in tieferen Tunings mit entsprechend dickeren Saiten unterwegs bin. Klar wird die Gitarre nie so hyperpräzise wie eine Metalaxt mit 81er EMGs sein, aber ich benötige einfach mehr Attack, bzw. aufgeräumte Mitten/Tiefmitten.
    An den Amps (JCM800 2210 + 1960AV sowie 6101 Combo) habe ich gestern Nacht im Studio schon alles ausprobiert, das Problem ist definitiv die Kombi Gitarre/PU.

    Habt ihr vielleicht eine Idee welchen andere Humbucker im Single Coil-Format mir weiterhelfen könnten? Ich finde den Tone Zone schon extrem spitze, bis auf das oben angesprochene Problem.

    Schon mal vielen Dank im vorraus!


    P.S.: Falls sich jemand für einen Seymour Duncan Antiquity Five-Two interessiert, der vorher an der Brücke treu seinen Dienst verrichtet hat, der wäre zu haben, gerne im Tausch.
     
  2. Stratz

    Stratz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.03.13
    Beiträge:
    3.457
    Zustimmungen:
    1.832
    Kekse:
    12.629
    Erstellt: 01.02.17   #2
    Du könntest dir mal den Seymour Duncan Hot Rails anhören. Das ist eins sehr heißer HB im Singlecoilformat mit Vocing, welches eher dunkel ist. Probleme mit Palm Mutes habe ich damit auf jeden Fall nicht. HBs im Singlecoilformat klingen konstruktionsbedingt nie so "breit" wie Fullsize-Modelle. Beim Hot Rails finde ich das aber gut, da er schon etwas "fetter" ist und so wird er nicht zu dick in den Bässen.

    Ich weiß allerdings nicht, inwiefern er sich vom Tone Zone S unterscheidet. Wenn man die EQ-Charts vergleicht, so scheinen sie gar nicht mal so weit auseinander zu liegen, wobei der Hot Rails heißer ist (ca. 16,6K). Der Tone Zone hat ca. 12,39K. Einen Kompromiss muss man aber, wie schon gesagt, bei diesen schmalen HBs immer eingehen. Der Hot Rails pusht meine Amps aber mehr als z.B. mein Duncan TB-5 Custom mit ca. 15K.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Jaydee79

    Jaydee79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    2.199
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    618
    Kekse:
    5.310
    Erstellt: 01.02.17   #3
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. l1ll13n

    l1ll13n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.17
    Zuletzt hier:
    2.06.17
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.02.17   #4
    Danke schon jetzt für die Tipps!

    Das ist ja immer ein bisschen Glücksspiel, wenn man in einer Gitarre noch nicht so viele PUs drin hatte: Mit dem alten Single Coil und auch dem SD Antiquitiy Five Two kam mir die Strat immer sehr bassig und ordentlich präsent vor, hätte nicht gedacht das ich jetzt gerade in den Mitten so ein dickes Problem bekomme. Nach eurer Beschreibung klingt der Screamin Demon dem was ich suche am nächsten – auch das relativ banale "Tone Chart" sieht mir da am passendsten aus... soll ja so viel Humbucker wie möglich sein und anscheinend braucht die Kombi einen kleinen Scoop. Werd mal schauen wann ich über einen stolpere und dann hier ein kleines Update schreiben. DANKE!
     
  5. krachbummente

    krachbummente Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.15
    Zuletzt hier:
    27.09.18
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.02.17   #5
    Hast du schon mal nen tube-screamer ausprobiert? Der räumt die bässe etwas auf, dadurch klingt es um einiges definierter und präziser.
     
  6. l1ll13n

    l1ll13n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.17
    Zuletzt hier:
    2.06.17
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.02.17   #6
    Hab ich auch schon überlegt und versucht, aber Rat, OD-3 und ein TS-Klon Marke Eigenbau haben nix gebracht. Wie gesagt, der Sound ist geil, bis auf die Mutes. Bzw. für nen anderen Stil wäre es wahrscheinlich perfekt.
     
  7. Jaydee79

    Jaydee79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    2.199
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    618
    Kekse:
    5.310
    Erstellt: 02.02.17   #7

    Du probier den Demon einfach mal. Den fehlenden Output kann man zur Not mit nem Booster wieder reinholen. Wenns denn überhaupt nötig sein sollte. aber sein Frequenzbild ist echt schön aufgeräumt und er passt einfach besser in eine Strat als manch anderer "Mittenbolide", sprich du erhälst dir auch den Stratcharakter.

    PS:
    geiles Profil-Bild! Da kommen Kindheitserinnerungen hoch......Mein Favorit damals hatte lange Haare und Farbe im Gesicht ;-)
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    9.977
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    464
    Kekse:
    7.848
    Erstellt: 02.02.17   #8
    Gerade Pickups mit weniger Output klingen oft definierter. Gain ist nicht alles ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. l1ll13n

    l1ll13n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.17
    Zuletzt hier:
    2.06.17
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.02.17   #9
    Hehehe, eine Legende!

    P.S.: Hab doch glatt nen Screamin Demon für sehr günstig gefunden. Bin mal gespannt wann der kommt.
    --- Beiträge zusammengefasst, 02.02.17 ---
    Stimmt schon, weniger ist dann doch manchmal mehr. Ich werd berichten.
     
  10. Jaydee79

    Jaydee79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    2.199
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    618
    Kekse:
    5.310
    Erstellt: 03.02.17   #10
    RIP!
     
  11. l1ll13n

    l1ll13n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.17
    Zuletzt hier:
    2.06.17
    Beiträge:
    20
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.02.17   #11
    ALSO.

    Heute ins Studio gekommen, Screamin Demon eingebaut und sehr zufriedene zwei Stunden Gitarre gespielt. Wirklich ein klasse Pickup, passt sehr gut in die Gitarre und zur Stimmung. Danke für den Tipp!
     
Die Seite wird geladen...

mapping