humbucker verlöten

von rock4XP, 14.03.04.

  1. rock4XP

    rock4XP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.04   #1
    hi.

    hab mir vorgestern meinen neuen SD sh-5 custom in meine epi les paul eingebaut und würd den jetzt auch ganz gern selber verlöten. es is auch eine schematik dabei aus der ich allerdings nur zur hälfte schlau werde:
    (sagt mir mal ob ich das bis jetzt alles richtig verstanden hab)
    - rot und weiß zusammen löten (isolieren?)
    - grün kommt an die erde (auf den volume poti obendrauf, oder?)
    - schwarz an den volume poti (ganz rechts außen)

    da is jetzt aber noch so ein unisolierter draht dabei...1. was ist das? 2.wofür is es gut? und 3. wo kammt das hin?

    danke für jeden hinweis.

    ps. sorry, aber ich hab leider echt keinen schon vorhandenen thread gefunden, der mir diese fragen beantwortet...
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 14.03.04   #2
    Stimmt schon so wie Du's gesagt hast (allerdings weiss ich nicht wo rechts am Poti ist, kommt drauf an von wo man schaut ;)).
    Die zusammengelöteten Kabel isolieren, z.B. mit Schrumpfschlauch wenn Du welchen hast, ansonsten mit Isoband oder sonstwas.
    Der unisolierte Draht ist die Abschirmung des Kabels, der muss auch geerdet werden. Normalerweise sind die Potigehäuse geerdet, schau mal ob vom Potigehäuse eine Verbindung zum Jack besteht.
    Auch für Dich noch mal der Link:
    http://www.seymourduncan.com/website/support/schematics.shtml
     
Die Seite wird geladen...

mapping