Hybrid Picking

von chopsuey!, 06.11.05.

  1. chopsuey!

    chopsuey! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #1
    Kann mir jemand ein bischen mehr über die Technik erzählen? Ich spiele im moment mit Pick und benutze gelegentlich die Fingerkuppen von Mittel- und Ringfinger für Passagen mit abwechselnd tiefen und hohen Saiten oder gleichzeitigem Anschlagen von Saiten die nicht nebeneinander liegen.

    Meine Technik möchte ich jetzt gerne ausweiten und wollte mir da nichts falsches aneignen. Also grundlegende Frage jetzt zuerst, wegen Präzision, Dynamik und Geschwindigkeit lieber mit Fingerkuppen oder Fingerpicks spielen? Ich hatte noch nie Fingerpicks, also würde mich das bevor ich mir welche kaufe schon interessieren.

    Außerdem bin ich mir bei Ausweitung dieser Technik über die Verwendung der Finger nicht so ganz sicher, entweder Mittel- und Ringfinger auf den unteren Saiten im Wechsel oder fest Mittel-, Ring-, und kleinen Finger für G,B und E Saite. Welche Technik ist besser?

    Danke schonmal im Voraus für die Hilfe
     
  2. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 06.11.05   #2
  3. chopsuey!

    chopsuey! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #3
    Vielen Dank für das Technikvideo, gibt es davon denn noch mehr was noch nicht ganz so anspruchsvoll ist?

    Zu Fingerpicks kannst du mir wahscheinlich auch nichts sagen, oder?
     
  4. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.11.05   #4
    Naja eigentlich war da im Video doch alles zu sehen und sollte eigentlich deine obigen Fragen beantwortet haben.

    Zu fingerpicks kann ich dir tatsächlich nichts sagen, aber DAS video hätte mich schon überzeugt, dass es ohne fingerpicks möglich ist *geil* zu spielen...^^

    Und was meinst du mit anspruchsvoll? Todd (der Typ) hat von der einfachsten bis zur schwierigsten Technik alles erwähnt.
    Und es ist total krass dass der diesen Ton und die Technik des Flamenco mit nem Pick hinkriegt.

    Keine Ahnung wie lange du schon spielst, aber das wird sich wohl organisch von selbst einstellen. Es gibt keine ultimative Lösung, aber genau das scheinst du zu suchen. Was man glaube ich sagen kann ist dass Fingerpicks sehr sehr gewöhnungsbedürftig sind, jedenfalls hört man das immer wieder.

    Wenn du sagen wir mal probleme hast oder dir unsicher bist wie etwas zu spielen ist, mag es wohl eher damit zu tun haben dass du einfach Zeit und Übung brauchst und nicht daran, dass du mit fingerpick spielst oder nicht (ist nur meine meinung...)
     
Die Seite wird geladen...

mapping