Ibanes Gitarre , vor knapp 2 wochen gekauft ,und jetzt festgstellt ..... !!!

von Anja28, 12.09.04.

  1. Anja28

    Anja28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    12.09.04
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #1
    Hallo ihr alle zusammen :)
    ich habe ein ( für mich ) großes Problem, könnt ihr mir vielleicht eure Erfahrungen dazu mitteilen :confused:

    Also ich habe mich ja schon kürzlich hier im Forum postiert :)

    Und zwar habe ich mir vor knapp 2 Wochen eine Ibanez A- Gitarre gekauft , und habe dafür schon ein paar Euro hingelegt, sie war es mir auch wert .

    Nun ist es so !!!
    Die Gitarre hat eine Massive Zederndecke , und als ich sie gestern das erste mal so gegen das Licht gehalten habe, ist mir aufgefallen , das sie überall versträut auf der Zedern-Decke lauter "Kleber" Flecken hat, und wenn man drüber fährt , merkt man auch den Kleber , also nicht nur ein oder zwei , sondern bestimmt 25 Stück auf der ganzen Decke schön verteil, an einer stelle sogar ca. 2 cm große Fläche , aber das sieht man nur , wenn man sie so schräg gegen das Licht hält , aber ich will das so nicht haben , schließlich habe ich eine Stange Geld davür hingelegt.

    Was soll ich jetzt machen?
    Würdet ihr das so akzeptieren ?
    Was mach ich , wenn der verkäufer sagt, naja , das muss ich akzeptieren, oder er rubbelt mir das Zeug irgendwie weg ?
    Ich hab es schon versucht , aber das geht nicht weg, und ich möchte auch nichts kaputt machen.
    Nicht daß ihr jetzt denkt ich bin otz pingelig , aber das muss doch nicht sein, schließlich habe ich davür bezahlt.

    Wie ist es eigentlich mit dem 14 - tägigen - Rückgaberecht, bei Gitarren ??
    Sollte er blöd tun ,dann will ich mein Geld komplett zurück , und kauf sie mir bei einem anderen Fachhändler ?
    Oder gilt die 14-tägige - Rückgabe bei Gitarren nicht ???

    Ich danke euch schon im voraus , für eure Hilfe.
    Ganz liebe Grüße Anja :)
     
  2. Anja28

    Anja28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    12.09.04
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #2
    Nochmal kurz ich :

    Es ist eine Ibanez 150 AW LG

    Liebe Grüße Anja :)
     
  3. TM89

    TM89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.09.04   #3
    Hallo erst mal bist ja neu hier

    Ich würde erst mal versuchen es mit einen feuchten Tuch weg zu
    wischen oder mit Gitarren pulitur weg zu machen
    wenn´s bis dann nicht weg ist gehe zu dien Händler
    und zeig es ihn :great:
     
  4. franky_fish2002

    franky_fish2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #4
    hi,
    klanglich wirds aber bestimmt keine einbuße haben.

    phil
     
  5. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #5
    nö, klanglich nicht...

    versuch es mit wasser und einem handtuch und versuch es abzureiben. nichts chemisches nehmen! und wenns net klappt zum Händler, meiner würde es alleine aus kulanz weg machen, egal was garantie etc. ist. dürfte aber schon weggehen...
     
  6. Vizzle

    Vizzle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    18.09.04
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #6
    Es ist halt trotzdem frech vom Händler. Ich würd mir das Teil sofort umtauschen lassen. Da wird sich auch kein Händler streuben, denk ich...
     
  7. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 13.09.04   #7
    Als erstes würde ich auch versuchen das Zeug weg zu bringen aber OHNE irgendein Risiko dabei einzugehen, dass sich das ganze noch verschlechtert, d.h. wenn du dir nicht ganz sicher bist ob dein Mittelchen nicht zu aggressiv ist fürs Holz, LASS ES!
    Wenn du es also selbst nicht weg bekommst, geh sofort zum Händler! Du hast für das Ding bezahlt und hast das Recht darauf, dass es auch einwandfrei geliefert wird! Und lass dir nicht sagen:"Ach, ist doch egal sieht man ja fast nicht!". Du siehst es und das reicht! Der Händler darf ruhig versuchen das Zeug weg zu bekommen, denn wenn er es schlechter macht, muss er dir das irgendwie ersetzen (Geld zurück, neue Git., etc.).
    Ich weiß nicht wie das in Deutschland ist, aber in Öster. hat man auf ALLE beweglichen Gegenstände mind. 2 Jahre Gewährleistung, d.h. die Ware muss in Ordnung sein. Bis 6 Monate nach Kauf muss dir der Verkäufer BEWEISEN, dass DU den Schaden verursacht hast, dann dreht sich die Beweislast um.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen und viel Glück!
     
  8. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #8
    Ergänzung: Du hast aber nur anspruch auf nachbesserung, oder angemessene entschädigung, nicht aber auf eine neue gitarre. weil die funktion nicht beeinträchtigt wird.
     
  9. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 14.09.04   #9
    Aber wenn das Zeug nicht weg geht ist für mich eigentlich nur eine neue Gitarre eine angemessene Entschädigung!
     
  10. HossX

    HossX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Losheim, Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 14.09.04   #10
    oder nen nachträglichen preisnachlass von so 20-40% :great:
     
  11. Picking_steve

    Picking_steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.04   #11
    Hallo Anja,
    ich versteh dich gut. Da hat man endlich die langersehnte Traumklampfe und dann sowas. Bei meinem ersten Kratzer hab ich auch getrauert.
    Ich würde zum Händler gehn und mit ihm reden. Selbstausprobieren würde ich es vielleicht ganz vorsichtig bei einem kleinen Fleck. Hast du Zweifel ob die Flecken weggehen, soll der Händler nachschaun. Der hat natürlich auch die Möglichkeit das Ding zurückzuschicken. Also keine Angst, laß dir dadurch nicht den Spaß an der Klampfe nehmen.
    Gruß Steve
     
  12. Krass Bass J

    Krass Bass J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    6.07.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.09.04   #12
    Hi,

    Also hierbei kann es sich auch um eine Art Füllspachtel handeln der leider oftmals auf die Decke aufgetragen wird um unschöne Stellen abzudecken. Wenn jetzt das Holz nachdunkelt (bei Zeder ist es zwar schon sehr dunkles Holz) sieht man diese Stellen auch ohne das Instrument gegen das Licht zu Halten. Dann sieht die Gitarre total fleckig aus.
    Auf jeden Fall in den Laden zurück und abklären.....

    Servus
     
Die Seite wird geladen...

mapping