Ibanez AFS75T

von Mutombo, 14.07.04.

  1. Mutombo

    Mutombo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #1
    Servus
    ich überlege mir schon seit einiger Zeit mir die Ibanez AFS75T zu kaufen, aber ich bin mir noch nicht ganz sicher. Also frage ich euch ob jemand hier im Forum diese Gitarre hat und ob er mal beschreiben kann wie die so ist. In unserer Band spielen wir diverse Stile...von Rock'n'Roll bis Hardcore...Das die Gitarre für Rock'n'Roll gut geeignet ist nehme ich einfach mal an, aber wie siehts mit ihrem Zerrsound aus...?
    Danke
     

    Anhänge:

  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.07.04   #2
    Hi, ich spiele die AS73, die ja dem von dir gesuchtem Modell recht aehnlich ist, und musikalisch ist da Hard-Rock auf alle Faelle moeglich.

    Als ich die Axt gekauft habe, habe ich mich mit dem Teil direkt vor ein Halfstack gestellt und hatte keine Probleme mit (unerwuenschtem) Feedback sondern einfach nur einen fetten Sound.
     
  3. Mutombo

    Mutombo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #3
    Es können gerne auch noch andere ihre Meinung zu der Gitarre sagen...
     
  4. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 17.07.04   #4
    Tja, das Teil macht mich auch an. Ich habe den Test in der GB gelesen.
    Das Vibrato soll für Verstimmungen sorgen. Sind die Mechaniken eben schlecht. Ansonsten klingt sie nach schepprigem Rock´n Roll (Zitat GB). Eigentlich Quatsch. Den Klang machen die richtigen Pickups und der Verstärker. Denn alle ARTCORE Modelle besitzen dieselben Pickups, heißt, alle klingen nach schepprigem Rock´n Roll. Trotzdem. Geile Optik zum super Preis. Die Gitarre ist Tuningfähig.

    Gruß, JO
     
Die Seite wird geladen...

mapping