Ibanez AGS83B ?

von Juiles-Nevada, 05.07.06.

  1. Juiles-Nevada

    Juiles-Nevada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    20.06.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 05.07.06   #1
    yo hi,

    ich wollt mal wissen, ob jemand schon diese gitarre angespielt hat ^^

    https://www.thomann.de/de/ibanez_ags83b_tkf.htm
    großes bild:
    http://www.americanmusical.com/images/h/p36275h.jpg

    boa die ist so lecker :D
    alleinschon die beschreibung klingt gut. auf dem bild einer werbung dazu steht:
    blah blah semiakustik, mit rumspringen auf der bühne, powerchordsgeschrammel, geile solis blah blah in etwa.
    oke muss man ncih glauben, aber uiui das wär so zucker ^^
    vor allem ist die nichtmal teuer oO

    meinungen?
     
  2. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 12.07.06   #2
    Lecker!:D :D :D

    Gruß,
    /Ed
     
  3. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 12.07.06   #3
    die semis von ibanez sind doch ziemlich gut. warum die hier dann nicht?
     
  4. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 14.07.06   #4
    KA, ich find' sie OK...

    Gruß,
    /Ed
     
  5. Ijuka

    Ijuka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Remagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.06   #5
    Meine Frau spielt die AGS 83B.

    Ibanez like eine top Bespielbarkeit, trotz des recht flachen, leichten Bodys nicht kopflastig.
    Wie alle Semis aus der Ibanez Artcore Serie absolut fehlerfrei verarbeitet. Kaum zu toppendes Preis/Leistungsverhältnis.

    Klang ist Geschmacksache, wir und alle die sie gehört haben waren begeistert... also die übliche Empfehlung 'anspielen'.

    Also 'Empfehlenswert' !
     
  6. derfotograf

    derfotograf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    390
    Erstellt: 02.04.07   #6
    sry 4 push...
    ich war heute bei PPC Music Hannover, da stand die rum, in beiden Farben. Waren beide anstandslos verarbeitet. schöne flache Saitenlage. Trocken nen schöner Ton.
    wollte mal fragen, wie sie sich so am AMP im Overdrive-/High-Gain-Bereich verhält. Sind die Tonabnehmer dafür zu gebrauchen, neigt sie zu rückkopplung? dürfte sie ja eigentlich nich, da sie nen durchgehenden Sustainblock hat!

    Kili
     
Die Seite wird geladen...

mapping