Ibanez Delay III rauscht seit neuestem..

von gutmann, 30.04.07.

  1. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 30.04.07   #1
    Hallo Kollegen,

    Der 2. Gitarrist in der Band hat ein altes Ibanez Digital Delay III (DDL20). Hat bisher problemlos funktioniert, seit einer Woche erzeugt es ein nervendes Brummen/Rauschen (vgl. wie ein aufgerissener Boss-Verzerrer). Das Delay hing immer an einem Netzteil mit anderen Effekten, rauschtechnisch gab es nie ein Problem, allerdings hatte das alte NT einen Wackelkontakt (vielleicht der Auslöser?).
    Ich habs am meinem (gleichen) NT probiert - wie ein Wasserfall! Eine Differentialdiagnose mit Batterie konnte ich nicht machen, da das Delay dann komischerweise gar nicht mehr kommt (obwohl die Status-LED an ist).

    Ich vermute, daß ein kleines Bauteil durch den Wackelkontakt die Grätsche gemacht hat.
    Kennt sich damit jemand aus, bzw. lohnt sich die Reperatur (noch)?

    Danke, Gruß Gutmann
     
Die Seite wird geladen...

mapping