Ibanez EXR 170

von flominator, 27.07.05.

  1. flominator

    flominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #1
    hi,

    kann mir jemand was zu dieser gitt sagen: Link ?

    hat die jemand, kann die jemand empfehlen? Wie ist die vom klang, hat jemand hörproben?
    wäre wirklich hilfreich, danke.
     
  2. schlorri

    schlorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 28.07.05   #2
    Hallo,

    Was möchtest du denn damit spielen(Musikrichtung)?Ansonsten kann ich dir nur ans Herz legen vllt noch ein bisschen mehr Geld zu opfern für eine Gitarre(wobei ich nicht sagen möchte das diese Gitarre schlecht ist).Falls es mit dem Geld nicht geht ist diese natürlich auch ok.Habe mal so eine gespielt, ist für das Geld eine gute Gitarre nur man merkt aber auch den Unterschied zu anderen Ibanez-Gitarren.Die Verarbeitung war bei dem Modell was ich gespielt habe super, nur der Klang hat mir nicht ganz so zugesagt(die tiefen sind wohl geschmackssache).Soundbeispiele kann ich dir leider nicht bieten.:(
    Am beste teste die Gitarre einfach mal an. Viel Glück

    EDIT:Über die Stabilität der Stimmung kann ich dir leider nix sagen(was ja auch ein wichtiger Punkt ist)

    schöne Grüße

    schlorri
     
  3. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.05   #3
    was sollte man denn so opfern für ne gute gitarre?
     
  4. schlorri

    schlorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 28.07.05   #4
    naja...bei ibanez wäre 500 schon ganz ok.Für eine andere Gitarren-Marke am besten noch mehr.Was auch nur die Einsteigergitarren betrifft.Aber die du dir ausgesucht hast könnte auch schon reichen...aber dann willst du in einem halbem Jahr sowieso ne neue und bessere.Und da kannst du ja von anfang an in die Tasche greifen :).Iss nur ein Tipp, ich glaube diese Erfahrung hat hier schon (fast) jeder im Forum gemacht.


    schöne grüße

    schlorri
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.07.05   #5
    schlorri, wer hat dir eigentlich den mist erzählt?



    Bei Ibanez bekommst schon for 300€ ne wirklich sehr gute gitarre, nämlich die RG-321. Ist extrem flexibel, klingt gut, stimmstabil und v.a.: Das ding is bühnentauglich, das ding wirst länger spielen als ein jahr ...
     
  6. schlorri

    schlorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 28.07.05   #6
    Natürlich ist die RG-321 ein gute brauchbare Gitarre, ich hatte sie selbst mal.Aber ich würde sagen das es sich mehr lohnt direkt ein bisl mehr zu investieren.Auf eine richtig guten Gitarre zu spielen macht einfach mehr Spaß.Man könnte es auch so handhaben das er sich die RG-321 kauft und die später dann als zweit-gitarre nutzt, aber das wird doch im endeffekt noch teuerer.

    PS:Ich habe nie behauptet das es überhaupt eine Ibanez-Gitarre gibt die schlecht ist.Ich finde Ibanez stellt die besten Gitarren her und das immer mit einem Preis der einfach Hammer ist für das was man geboten bekommt.Warum dann nicht gleich für ein paar Euro mehr eine Gitarre an der er auch 10 Jahre spaß hat???

    schöne Grüße

    schlorri

    und falls ich mist erzähle tut es mir aufrichtig leid!Versuche nur ein wenig zu helfen.
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.07.05   #7
    Ja ne is klar, aber kein Anfänger wird 500€ für ne gitarre raushaun, denn wenn ihm das Hobby keinen Spaß macht bringts das nich ... Mann muss ja auch noch nen amp bezahlen ...
     
  8. schlorri

    schlorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 28.07.05   #8
    na gut...will kein streit!!!*aufgeb*
    aber eins steht fest->Gitarrespielen hat ihm Spaßzumachen :D
    geht ja auch nicht anders.

    schöne Grüße

    schlorri
     
Die Seite wird geladen...

mapping